Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Russland: „Rosselkhoznadzor“ erhöht Saatkartoffelmenge aus Finnland

30. Januar 2015

Russlands Bundesdienst für Veterinär- und Pflanzengesundheitsaufsicht (Rosselkhoznadzor) erlaubt den finnischen Behörden, Saatkartoffeln und Setzlinge für den russischen Markt zu steigern, so ein bericht in „Maaseudun Tulevaisuus“, wie von fruitnews.info berichtet. Zwischen 25. bis 27. November 2014 besuchten die Vertreter von „Rosselkhoznadzor“ Berichten zufolge Finnland und es wurden keine Quarantänewaren gefunden, so die Pressemitteilung. „Rosselkhoznadzor“ gab später die Erlaubnis an Finnland, 3.890 Tonnen Saatkartoffeln zu liefern. Finnland ist jetzt die Ausnahme, da es das einzige europäische Länd ist, das Produkte nach Russland exportiert. 

Quelle: fruitnews.info

Veröffentlichungsdatum: 30.01.2015

Schlagwörter

Russland, Rosselkhoznadzor, Saatkartoffel, Finnland