Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Rosselkhoznadzor prüft Authentizität von Tunesiens Zertifikaten für O&G-Lieferungen

22. Januar 2015

Russlands Bundesbehörde für Veterinär- und Pflanzengesundheitsaufsicht (Rosselkhoznadzor) wird die Authentizität von Tunesiens Pflanzengesundheitszertifikaten prüfen, die für die Lieferungen von Obst und Gemüse an den Russischen Staatenbund durch Weißrussland ausgegeben wurden. Wie „Fruit-Inform“ berichtete, besuchen die Mitarbeiter der Behörde laut „Rosselkhoznadzor“ vom 19.-21. Januar Tunesien und überprüfen die Echtheit der Zertifikate, die von dem Exportland ausgegeben wurden, im Hinblick auf angebliche Fälschungen dieser Dokumente, die genutzt werden könnten, um verbotene Produkte mit Ursprung in der EU nach Russland zu liefern. Wie Sergey Dankvert, Leiter von „Rosselkhoznadzor“, zuvor sagte, kam der Verdacht auf, nachdem festgestellt wurde, dass Pflanzenprodukte aus Tunesien mit LKW an Weißrussland geliefert worden sind. 

Quelle: Fruit-Inform

Veröffentlichungsdatum: 22.01.2015

Schlagwörter

Russland, Rosselkhoznadzor, Authentizität, Tunesien, Zertifikatenm Lieferungen