Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Italien: Erzeuger der Kirsche „Vignola“ g.g.A. warten noch auf EU-Spezifizierung

21. Januar 2015

Die Geschützte Geografische Angabe (g.g.A.) „Vignola“ ist bereit, die Marke auf andere Qualitäten der berühmten Frucht auszudehnen, aber wartet seit Monaten auf neue Spezifizierungen von der Europäischen Kommission. „Wenn die Publikation im März sein sollte, wie angekündigt, werden 500 Kirscherzeuger der Extraklasse den Termin der ‚Expo 2015‘ überspringen. Neue Erzeuger könnten das Logo für die ‚Expo 2015‘ nicht nutzen.“ Landwirtschaftsminister Maurizio Martina fügte Berichten zufolge hinzu, dass der Senator der Demokratischen Partei von Modena, Stefano Vaccari, an den Premierminister Renzi und Untersekretär Gozi geschrieben hat, wo er erklärte, „diese Verzögerung ist inakzeptabel“. „Die Veröffentlichung der neuen Spezifikation muss zeitiger sein: die Prozedur sollte bei der Ernte enden und dann auch neue Erzeuger zulassen. Die Regierung muss intervenieren.“

Quelle: Gazzetta di Modena

Veröffentlichungsdatum: 21.01.2015

Schlagwörter

Italien, Erzeuger, Kirsche, Vignola g.g.A, EU, Spezifizierung