Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Zehn Jahre Fruit Logistica Innovation Award

16. Januar 2015

Die zehn Nominierungen für den Fruit Logistica Innovation Award (FLIA) 2015 stehen nach der Vorauswahl durch eine Fachjury fest. Dieses Jahr wird der FLIA bereits zum zehnten Mal verliehen. Mit der Auszeichnung werden herausragende neue Produkte und Dienstleistungen im Obst- und Gemüsesektor gewürdigt, die der Fruchthandelsbranche bedeutende Impulse geben.

flia logoVorgestellt werden die Innovationen mehr als 60.000 Fachbesuchern aus über 120 Ländern vom 4. bis 6. Februar auf dem FLIA-Stand  im Übergang der Hallen 20/21. Dort findet auch die offizielle Preisverleihung am Freitag, 6. Februar, 14.30 Uhr, statt. An den ersten beiden Veranstaltungstagen der Fruit Logistica 2015 können die Fachbesucher über die Innovationen im Fruchthandel abstimmen. Verliehen wird der Fruit Logistica Innovation Award 2015 von der Messe Berlin GmbH und dem Fruchthandel Magazin, Düsseldorf.


Die zehn Nominierungen im Detail


Firma: Aviv Flowers Packing House Ltd, Israel:
Produkt: „Aurora Seedless Papaya ” – eine kleine, kernlose Papaya-Sorte
Stand: Halle 1.2, Stand B-03       

Website: www.aviv-flower.co.il

Die Aurora Papaya ist eine kernlose und somit einzigartige Sorte. Die Frucht verfügt über ein sehr reiches Aroma und einen sehr ausgewogenen Geschmack, ohne den typischen Nachgeschmack zu hinterlassen. Die Aurora weist einen zarten und angenehmen Duft auf und bietet ein festes Fruchtfleisch.

Die Haltbarkeit ist laut eigenen Angaben besser als bei allen anderen Papaya-Sorten. Selbst nach dem Aufschneiden bewahrt die Frucht, richtige Lagerung vorausgesetzt, lange Zeit eine ausgezeichnete Kondition. Die Frucht wurde durch natürliche Auswahl und Kreuzung in Israel gezüchtet. Zielmärkte sind die Europäische Union, die Schweiz und Kanada.

Die Fruchtgrößen variieren zwischen 200 g und 1 kg.

Markteinführung: Februar 2014


Firma: Bakker Barendrecht (Member of the UNIVEG Group), Niederlande

Produkt: „DIY fresh packs“ – Mischpackungen von Obst/Gemüse mit zusätzlichen Ingredienzen und Rezepten für bestimmte Gerichte
Stand: Halle 5.2, Stand A-03

Website: www.bakkerbarendrecht.nl

DIY Fresh Packs helfen den Verbrauchern, eine Mahlzeit, eine Suppe oder eine Beilage mit frischen Zutaten zuzubereiten. Sie sind in folgenden Zusammensetzungen verfügbar: Spargelsuppe (Frühjahr), Gazpacho, Exotic Salsa und Tomato Salsa (Sommer), Lasagne, Couscous und Curry Madras (ganzjährig). Sie enthalten eine Rezeptur, die den Konsumenten Schritt für Schritt begleitet und das Prinzip „kein Abfall“ verfolgt. Alle Ingredienzen stehen in der benötigten Menge für eine Mahlzeit für vier Personen zur Verfügung. Das Gemüse ist ungeschnitten und ungewaschen.

DIY Fresh Packs wurden gemeinsam von Bakker Barendrecht und Albert Heijn mit Hilfe von professionellen Köchen kreiert.

Markteinführung: Februar 2014


Firma: Cabka Group GmbH, Deutschland
Produkt: „Eye-Catcher“ – ein Warenpräsentationssystem für Steigen am POS
Stand: Halle 21, Stand B-06        

Website: www.cabka-ips.com

Der Eye-Catcher sorgt für die optimale Obst- und Gemüse-Präsentation am POS, indem er die Ware über den Rand der Verpackung hebt, ohne vorheriges Ein- und Ausräumen. Das Überschichten von Ware wird so überflüssig, das Angebot sieht voller aus, der Abverkauf wird gefördert und die Abschriften reduziert. In Schrägregalen verhindert der Eye-Catcher außerdem das Nachrutschen hintereinander platzierter Verpackungen.

Für sensible Produkte stellt das Unternehmen bis zu 50 Prozent weniger Abschriften in Aussicht. Durchschnittlich 30 Prozent seien realistisch, bei gleichzeitigen Umsatzsteigerungen von bis zu 15 Prozent.

Den Eye-Catcher gibt es in verschiedenen Größen, mit und ohne Rollstopp. Er ist für Einsätze zwischen 0 und 50 Grad C geeignet.

Markteinführung: März 2014


Firma: Atlas Pacific Engineering, Inc., USA
Produkt: „FC 15 Fruit Chunker“ – eine Fruchtschneidemaschine für Ananas und Melonen
Stand: Halle 5.1, Stand A-04       

Website: www.atlaspacific.com

Der FC Fruit Chunker ist eine kompakte Lösung für die Verarbeitung von Ananas, Melonen und Honigmelonen. Die Maschine akzeptiert ganze Früchte in unterschiedlichen Größen und verfügt über eine automatische Erkennung der Fruchtgrößen. Sie entfernt die Membran von Samen (bei Melonen), schält und schneidet Stücke und Scheiben. Der Wechsel von Stücken auf Scheiben ist schnell erledigt. Die Maschine braucht nur wenig Platz und kann zwei bis 15 Früchte pro Minute verarbeiten. Es entfallen viele manuelle Handgriffe, wodurch auch Verunreinigungen und das Risiko der Belastung mit Bakterien reduziert werden.

Vom FC Fruit Chunker gibt es ein Modell mit einer Vielzahl an Konfigurationsmöglichkeiten.

Markteinführung: Februar 2014


Firma: Polymer Logistics, Deutschland
Produkt: „Holzdekor-RPC“ –Mehrwegsteigen im Holzdekor
Stand: Halle 21, Stand C-04        

Website: www.polymerlogistics.com

Die Holzdekor-RPC ist eine Kunststoffsteige in Holzdekor-Optik. Sie will durch eine Marktplatzoptik dazu beitragen, die Atmosphäre am POS und im Einzelhandel deutlich aufzuwerten und somit den Abverkauf zu fördern.

Sie ist falt- und stapelbar, um maximale Transport- und Lagerkapazität zu bieten. Sie verfügt über ein Active-Lock-System zur ergonomischen Bedienung. Sie ist leicht zu reinigen, vollständig recycelbar und erfüllt damit auch den zeitgemäßen Anspruch an Umweltfreundlichkeit. Die Holzdekor-Steige will somit eine nachhaltige und hygienische Lösung sein, aber auch nachhaltige Ansprüche erfüllen.

Größen: 600x400x115; 600x400x165; 600x400x190; 600x400x218; 400x300x165 mm.

Markteinführung: Januar 2014

 
Firma: BelOrta, Belgien
Produkt: „Lemoncherry“ – Eine gelbe Kirschtomatensorte
Stand: Halle 6.2, Stand B-10

Website: www.belorta.be

Die Lemoncherry ist eine neue gelbe Cherry-Rispentomate mit einem süßlichen Geschmack und spürbarem Zitronenaroma. Das Gelb ist leicht transparent, was der Tomate ein einzigartiges und sehr dekoratives Aussehen verleiht. Die Früchte wiegen jeweils 10 bis 12 g und sind damit die idealen Snack-und Gastronomie-Produkte. Pro Rispe wachsen 14-16 Tomaten mit einem Gesamtgewicht von ca. 175 g. BelOrta hat ein Marketing Konzept entwickelt, das den Geschmack und die Einzigartigkeit authentisch vermittelt.

Für Gastronomie und Großhandel wird das Produkt in 1,5 und 3 kg Kartons oder Holzsteigen angeboten. Für den Einzelhandel werden Kleinverpackungen in Schalen zur Verfügung gestellt.

Markteinführung: April 2014


Firma: Holfeld Plastics Ltd, Irland
Produkt: „Low Carbon rPETeCo“ – Verpackungsmaterial, das zu 90 Prozent aus wiederverwerteten Kunststoffflaschen besteht
Stand: Halle 8.2, Stand A-04       

Website: www.holfeldplastics.com

Kohlenstoffarmes rPETeCO ist ein Mehrzweck-Leichtverpackungsmaterial, das zu 90 Prozent aus recycelten Kunststoffflaschen besteht. rPETeCO verwendet zudem 20 Prozent weniger Material als herkömmliche recycelte PET, ist leichter, temperaturbeständig und benötigt weniger Kraftaufwand beim Schnitt. Laut Herstellerangaben soll der Carbon Footprint um 20 Prozent kleiner ausfallen als bei vergleichbaren Produkten sowie eine bessere Bilanz für O2, CO2 und Luftfeuchtigkeit aufweisen. Durch die Verwendung von Holsorb im Boden erübrigt sich die Verwendung eines Pads. Die Schalen sehen nicht nach Plastik aus und sind in vielen Farben erhältlich.

Dieses Material ist das Ergebnis einer 3-jährigen NPD Projektarbeit, die durch das EU FP7-Programm unterstützt wurde.

Markteinführung: Februar 2014


Firma: Sunforest Co. Ltd., Südkorea
Produkt: „Portable Nondestructive Fruit Quality Meter” – ein mobiles Messgerät zur Qualitätssicherung
Stand: Halle 6.2, Stand D-06       

Website: www.sunforest.kr

Die Sunforest H-100 Serie umfasst tragbare Geräte, die die Süße der Früchte direkt am Baum messen können. Die Früchte müssen weder abgepflückt oder aufgeschnitten werden. Der H-100 ist ein NIR-Spektrometer und kann Brixgehalt, Trockenmasse, Farbe, etc. messen. Das hilft, die optimale Erntezeit zu bestimmen und Ungleichheiten in Chargen zu reduzieren. Es kann auch in der Nachernte und am POS eingesetzt werden.

Die Serie besteht aus drei Typen: Der H-100C wurde für Mandarinen und Kiwis entwickelt, der H-100T für Äpfel und Birnen, der H-100F für Orangen. Die Serie wird für weitere Produkte sukzessive ausgebaut. Sie wiegen nur 400 g, können individuell kalibriert werden und sind daher ein mobiles Handwerkzeug, das in vielen Bereichen genutzt werden kann.

Markteinführung: Oktober 2014


Firma: Regal'in Europe, Frankreich 
Produkt: „Regal'in™ Apple“ – eine neue Apfelsorte
Stand: Halle 22, Stand C-08

Website: www.regal-in.com

Regalyou cov und Regalstar cov sind zwei neue Apfelsorten mit einer hundertprozentigen orange-roten Färbung. Sie präsentieren sich sehr schön in Form und Farbe und verfügen über einen sehr aromatischen, süßlichen Geschmack, der aber über genügend Säure verfügt. Das Fruchtfleisch ist sehr knackig und die Äpfel weisen eine gute Haltbarkeit auf. Sie reifen ähnlich dem Fuji und können im Oktober geerntet werden. Beide Sorten gelten als sehr produktiv und unterliegen keiner Alternanz.

Regal‘in™ Äpfel bedeuten eine Erweiterung des Markenkonzeptes Regal‘in™, das bisher ausschließlich verschiedene Pfirsiche und Nektarinen umfasste. Die Forschungs- und Entwicklungsarbeit erstreckt sich insgesamt über 10 Jahre. Verbraucher haben die Äpfel bei zahlreichen Tests im Handel sehr positiv bewertet.

Markteinführung: April 2014

 
Firma: Hepro GmbH, Deutschland
Produkt: „UP-8000“ – eine Schälmaschine für längliche Gemüsesorten wie Karotten, Gurken und Rettich 
Stand: Halle 3.1, Stand C-13

Website: www.hepro-gmbh.de

Die Hepro UP-8000 ist eine Universal-Schälmaschine für längliches Gemüse wie Karotten, Rettich, Schwarzwurzel und Gurke. Mit einem V-Einlaufband wird das Gemüse dem Schälsystem horizontal zugeführt. 36 Luftrollen transportieren das Produkt schonend und ohne Verwendung von Wasser und Druckluft durch die acht Schäleinheiten.
 
Die Hepro UP-8000 bietet 3 Geschwindigkeitsstufen mit Stück- und Betriebsstundenzähler, eine parallel über Mitte schwingende Schäleinheit mit Schnellwechselsystem, geringen Schälabfall von ca. 18-20% und eine geringe Keimbelastung durch Messerschnitt. Abmessungen: 800 mm (Breite) x 1.980 mm (Höhe); Gewicht: 425 kg (mit Förderband). Der Großbehälter für Schalenabfall ist herausnehmbar.
 
Markteinführung: November 2013


 

Veröffentlichungsdatum: 16.01.2015

Schlagwörter

Jahre, Fruit Logistica, Innovation Award, Nominierungen, FLIA, Detail