Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Erste niederländische Gurken bereits auf spanischem Markt

13. Januar 2015

Dank Gewächshäusern mit künstlichem Licht haben die niederländischen Gurkenerzeuger bereits ihre Vermarktung mit sehr hohen Produktionskosten begonnen. Der durchschnittliche Preis wiederum, der in den ersten vier Bereichen der wichtigsten Auktion der Provinz Almeria erlangt wurde, betrug am 7. Januar 0,27 EUR pro Kilo, sodass die Produktionskosten von 0,37 EUR pro Kilo nicht erreicht wurden und die Erzeuger von Almeria 10 Cent pro Kilo durch die Aktionen verlieren. Das niederländische Import- und Exportunternehmen von Gemüse, „Witkamp BV“, hat Berichten zufolge diese Saison die ersten Gurken langen Typs in europäische Märkte geliefert, so das Unternehmen selbst, berichtet von dem Portal „Fresh Plaza“. 

Quelle: revistamercados/Hortoinfo

Veröffentlichungsdatum: 13.01.2015

Schlagwörter

Niederlande, Gurken, Spanien, Markt