Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Kuba: Gute Leistung für Ananasexporte nach Europa

05. Januar 2015

Die Provinz Ciego de Àvila (Kuba) dehnte ihre Ananasexportvorhersage aus. Seit Januar 2014 konnte die Provinz 560 Tonnen frische Ananas (Sorte MD-2) nach Italien und Spanien exportieren, 60 Tonnen mehr als die Vorhersagen. Insgesamt hat die Provinz Ciego de Àvila seit Beginn der Exporte 2012 über 1.200 Tonnen Ananas auf den alten Kontinent geliefert. Diese Sorte hat ihre Leistung im Vergleich zu den zuvor angebauten Anananssorten verdreifacht. Ende 2014 hatte die Produktion die erwarteten 5.500 Tonnen erreicht. Diese Tonnage wird weiter ansteigen, wenn die Fläche auf 2.000 ha ausgedehnt wird, wie für 2018 erwartet. Die Region Ciego de Ávila erzeugt auch Mangos, Guaves, Papayas und Avocados.

Quelle: cuba headlines com, radiosantacruz.icrt.cu, fructidor

Veröffentlichungsdatum: 05.01.2015

Schlagwörter

Kuba, Ananas, Exporte, Europa