Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Studie: Obst und Gemüse gehört zu den verschwendetsten Lebensmitteln

23. Dezember 2014

Gemüse und Obst gehört zu den Lebensmitteln, die von den Spaniern am meisten weggeworfen werden, so eine Studie von Ernährungsexperten der Marke „Knorr“, die zu der Multinationalen „Unilever“ gehört. Die Schlussfolgerung isst, dass jeder zweite Spanier Lebensmittel wegwirft, als ob es normal wäre. 45% der für diese Studie befragten Spanier bestätigten, dass sie Brot und Getreide verschwenden, 20% Obst, 16% Gemüse, 8% Fleisch, 7% Milch und 4% Fisch, so der Bericht, den das Unternehmen bekannt gab.

Als das spanische Portal „f&h Hoy“ bezüglich der Studie berichtet, erinnerten sie daran, dass laut der „Food and Agriculture Organization“ (FAO) die jährliche Zahl von verschwendeten Lebensmitteln in Spanien 7,7 Millionen Tonnen erreicht. Sie erwähnten auch, dass die Hauptgründe, warum Lebensmittel verschwendet werden, laut dem Spanischen Verband der Kooperativen der Verbraucher und Verwender Überschuss (31% der Befragten), Zerstörung durch schlechte Haltbarkeit (23%), durch Vergessen des Konsums (17%) oder Überlagerung (10%) sind.

Angesichts dessen und Weihnachten rieten die selben Quellen, die Menüs zu planen, das Ablaufdatum der Produkte in der Vorratskammer zu überprüfen, Lebensmittel zu kaufen, die in vielen Gerichten verwendet werden, die Reste zu nehmen und die ersten Lebensmittel in dem Kühlschrank zuerst herauszunehmen.

Es wird auch geraten, den Kauf von frischen und verpackten Produkten zu ändern und nicht unnötige Lebensmittel zu kaufen. Dies sind einige Tipps von dieser Firma, um die Zahlen der Lebensmittelverschwendung zu verringern.

Quelle: fyh.es

Veröffentlichungsdatum: 23.12.2014

Schlagwörter

Studie, Obst, gemüse, Verschwenden, Lebensmittel