Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Das „Gewächshaus Europas“ Almeria: Massenproduktion für den Wohlstand

22. Dezember 2014

Sie leitet ein Projekt des Verbands der europäischen Pflanzenschutzmittel-Hersteller ECPA zum Thema „Residues Management“ – der Kontrolle von Pestizidrückständen in landwirtschaftlichen Lebensmitteln. Es ist kein Zufall, dass Monika Roth den Satz über die besorgten Menschen auf einem Forschungsgelände am Rande der südspanischen Stadt Almeria sagt, so schreibt schwaebische.de. Denn in der Region rund um Almeria sind 30000 Hektar mit Plastikplanen bedeckt, unter denen Tomaten, Paprika, Gurken, Auberginen und anderes Obst und Gemüse für den europäischen Markt gezogen wird.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.


Quelle: schwaebische.de

Veröffentlichungsdatum: 22.12.2014

Schlagwörter

Gewächshaus, Europa, Almeria, Massenproduktion, Wohlstand