Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

KIKU + Escande = Redmoon® Surprise

19. Dezember 2014

Redmoon® Surprise ist eine neue Dachmarke für eine Serie rotfleischiger Apfelsorten. Die Marke entsteht aus der Zusammenarbeit der französischen Firma Escande und KIKU Variety Management der Gebrüder Braun, bekannt für die globale Marke KIKU.

Redmoon® Surprise. Kiku
Redmoon® Surprise. Kiku

„KIKU ist eine der Topadressen für das Management von Sorten und Marken,“ so Benoit Escande der gleichnamigen Baumschule. „Mit KIKU®, aber auch anderen Marken wie dem Snackapfel ISAAQ® und Crimson Snow® beweisen die Brauns tagtägliche Professionalität in der Einführung und dem Management von Neugikeiten. Zum Einen für das Wohl des Obstbauern, zum anderen des Konsumenten, da ausschließlich Früchte mit einem tollen Geschmackserlebnis eingeführt werden.“

„Qualität,“ so die Brauns, „ist unser Credo: wir wollen den Konsumenten positiv schocken, dadurch neuen Konsum schaffen, und das funktioniert nur mit höchster Qualität. Die Serie rotfleischiger Äpfel Red Moon® ist in der Tat von hoher Qualität: einige Sorten sind perfekt für die Verarbeitung, z.B. Säfte und getrocknete Chips. Andere sind auch gut für den Frischeverzehr. Was allen gemeinsam ist, ist eine monatelange gute Haltbarkeit.“

„Die Basis für den Erfolg ist sicherlich ein Top Produkt,“ so die Brauns. „Die andere Seite ist das Marketing. Mit rotfleischigen Äpfeln ist die Schwierigkeit, diese verborgene Eigenschaft zu erklären. Daher ist SURPRISE geboren, denn in der Tat erlebe ich eine Überraschung wenn ich den Apfel geniesse.“

Redmoon® Surprise. Kiku interpoma
Thomas Braun, Benoit Escande, Hans Scholten und Jürgen Braun stellten auf der Interpoma 2014 ihre neue Apfelmarke Redmoon® 
Surprise vor.  Kiku

Die Planung sieht weitere Tests in zahlreichen europäischen Ländern vor, um überall das Potenzial zu erkunden. Die Brüder Braun werden in ihrem Obstbaubetrieb im Frühjahr 2015 selber einige Hektar dieser roten Sorten anpflanzen. 

„Die Verarbeitungsindustrie ist sehr interessiert,“ erklären sie. „Die rote Fruchtfleischfarbe eröffnet komplett neue Vermarktungsmöglichkeiten, auch weil die Inhaltsstoffe sehr gesund sind. Ab Herbst 2015 sind wir imstande, die ersten Verträge einzuhalten und Früchte abzuliefern. Außerdem soll unser Vorzeigebetrieb dazu dienen, Obstbauern zu involvieren und weitere Verträge abzuschliessen, sei es für die Verarbeitung wie für den Frischeverzehr.“

www.kiku-apple.com


 

Veröffentlichungsdatum: 19.12.2014

Schlagwörter

KIKU, Escande, Redmoon® Surprise, Apfel