Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Spanien: Ava-Asaja berichtet schnelle Ausbreitung der Texas-Milbe bei Zitrusfrüchten

16. Dezember 2014

Die Valenzianische Erzeuger-Vereinigung (AVA-ASAJA) berichtet, dass ein neuer Schädling begonnen hat, sich enorm in den wichtigsten valenzianischen Zitrusregionen auszubreiten. Es ist ein Parasit, genannt Texas-Milbe (Eutetranychus banksi), dessen Präsenz bis jetzt auf bestimmte Gebiete von Andalusien und Alicante begrenzt ist. Allerdings konnten während dieses Sommers und insbesondere während der Herbstmonate Angriffe der Milbe auf Orangenplantagen in dem Bezirk Safor entdeckt werden, wie von dem Valenzianischen Institut für Landwirtschaftsforschung (IVIA) auf seiner Webseite festgestellt.

Seinerseits wies der technische Dienst von AVA-ASAJA auf das Aufkommen steigender Zahlen von Texas-Milbenpopulationen in anderen Zitrusanbaugebieten wie Ribera, Camp de Morvedre, L’Horta, Camp de Túria oder Hoya de Buñol hin.

Dieser Parasit verursacht beträchtlichen Schaden sowohl an Blättern als auch Früchten. Genauer wurden die Blätter entfärbt und zerstört, was in einigen Fällen bis zu dem Punkt des Abfallens führte, während bei den Früchten die Farbe getrübt wurde und silberfarbene Flecken entstanden, die schließlich ihren Wert verminderten, sodass sie nicht mehr für die Frischvermarktung oder Verkäufe geeignet sind.

Der Präsident von AVA-ASAJA, Cristóbal Aguado, erklärte, dass dies zu zusätzlichen Kosten für die Erzeuger führen wird, die mit Behandlungen beginnen müssen, um dagegen anzukämpfen. „Die Präsenz und Ausbreitung dieses Schädlings zeigt den Mangel an effektiver Kontrolle durch die Behörden, um den Eintritt neuer Krankheiten in die Landwirtschaft zu verhindern“, sagte Cristóbal Aguado.

Auf der Iberischen Halbinsel wurde die Texas-Milbe erstmals 1999 in Portugal entdeckt. Seitdem hat sich der Parasit langsam ausgebreitet. In Spanien trat er 2001 in verschiedenen Zitrushainen in der Provinz Huelva auf und von dort hat er sich ausgebreitet, wodurch er für die valenzianischen Zitrusfrüchte dieses Jahr ein neues Problem brachte, berichtete AVA-ASAJA.

Quelle: Ava Asaja

Veröffentlichungsdatum: 16.12.2014

Schlagwörter

Spanien, AVA-Asaja, Ausbreitung, Texas-Milbe, Zitrusfrüchten