Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Erstmals am Frischezentrum in Frankfurt: der Apfel Beni Shogun®

10. Dezember 2014

Zu Beginn der 49. Kalenderwoche lieferte Polen neben spärlichen Mengen von Jonagored, Gloster und Ligol auch Beni Shogun®, die bisher noch nicht im Frischezentrum zum Verkauf standen. Präsentiert wurden alle Erzeugnisse in schwarzen 12-kg-Open-Top-Kartons, die durch kleine Aufkleber mit einer minimalistischen Kennzeichnung versehen waren. Bei den Offerten von Beni Shogun® schien die angegebene Größe von 85 mm+ ambitioniert, denn sie entsprachen eher dem Kaliber 75 mm+. Sämtliche Varietäten aus Polen wurden zu niedrigen Preisen von 6,- € je Karton umgeschlagen.

BLE Apfel Beni Shogun® frankfurtBeni Shogun®, frei übersetzt „roter General“, ist eine Mutation der japanischen Sorte Yataka, die ihrerseits aus einer Mutation von Fuji Standard hervorging. Der Beschreibung nach soll die Frucht knackig, sehr fest und saftig sein, der Geschmack mild-exotisch süß, an Ananas erinnernd. Die gezogenen Proben wurden dieser Darstellung durchaus gerecht. Bei einer Messung mit dem Refraktometer erreichten sie 14° Brix. (Foto: © BLE Apfel Beni Shogun®)

Der orangerote bis verwaschen rötliche Beni Shogun® mit seiner kugeligen bis ovalen Form verfügt über eine nicht fettig werdende, glattschalige, matte bis glänzende Haut. Er ist im ULO- und CALager bis Mai/Juni haltbar. Ein wichtiges Argument für die Kultur von Beni Shogun®: Er reift um 3 Wochen früher als andere Fuji-Typen. Somit kann er auch in mittleren Anbaulagen sein volles Aroma ausbilden. Er eignet sich für Standorte nördlich der Alpen bis nach Hamburg. Die Sorte ist unter der Bezeichnung Heisei Fuji in allen europäischen Ländern rechtlich geschützt. Die Marke Beni Shogun® ist in der Schweiz unter Nr. 490153 und international unter Nr. 768479 eingetragen.
Quelle: promo-fruit.ch/de/benishogun, füglister.ch

Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.


Mit freundlicher Genehmigung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) dürfen wir diesen Text auf der Website zur Verfügung stellen (Menüpunkt "BLE MARKT- UND PREISBERICHT").

Quelle: BLE
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 10.12.2014

Schlagwörter

Frischezentrum, Frankfurt, Apfel, Beni Shogun®