Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Neue EU-Kampagne "Ausgezeichneter Genuss" wirbt für europäische Herkunftssiegel

04. Dezember 2014

Mit einer neuen Kommunikationskampagne unter dem Motto „Ausgezeichneter Genuss aus Europas Regionen“ will die Europäische Union die Bekanntheit ihrer Herkunftssiegel erhöhen. Dazu werden in vier europäischen Ländern Obst- und Gemüsesorten mit „geschützter Ursprungsbezeichnung“ und „geschützter geografischer Angabe“ gefördert. In Deutschland stehen die Pruneaux d´Agen g.g.A. im Zentrum der Kommunikationsaktivitäten. Für die französische Trockenpflaumen-Spezialität sind Promotionaktionen, eine virale Word-of-Mouth-Kampagne und flankierende Presseaktivitäten geplant.

logoposter

Fokus in Deutschland liegt auf den Pruneaux d´Agen g.g.A.

Die EU schützt die regionale Herkunft vieler landwirtschaftlicher Produkte durch zwei Gütesiegel: Die geschützte Ursprungsbezeichnung (g.U., frz. AOP) steht für ein Produkt, das in einem genau umgrenzten Gebiet nach einem traditionellen und anerkannten Herstellungsverfahren produziert wird. Es ist unteilbar mit seiner Herkunftsregion verbunden und alle Produktionsschritte müssen hier erfolgen.

Für die geschützte geografische Angabe (g.g.A, frz. IGP). gelten die gleichen strengen Vorgaben. Es reicht jedoch aus, dass eine der Produktions-, Bearbeitungs- oder Weiterverarbeitungsstufen in der Region stattfindet. 

Durch die aktuelle EU-Kampagne werden acht gelabelte Obst- und Gemüsesorten aus drei europäischen Ländern gefördert. In Deutschland liegt der Fokus auf der Pruneau d´Agen. Sie trägt seit 2002 das Herkunftssiegel der geschützten geografischen Angabe.

Alles andere als trocken

Pruneaux d´Agen g.g.A.

Der Name Pruneaux d´Agen steht für Trockenpflaumen der aromatischen Sorte „Prune d´Ente“, die rund um die südwestfranzösische Stadt Agen angebaut wird. Klima und Boden zwischen Atlantik und Mittelmeer bieten den Pflaumenbäumen ideale Wachstumsbedingungen. Die Früchte werden reif geerntet und in einem schonenden Trocknungsverfahren haltbar gemacht. Heraus kommen großkalibrige, saftige Trockenpflaumen mit vollmundigem Geschmack und weicher Textur. 

Französische Pflaumen nach deutschem Geschmack

Damit sind die Pruneaux d´Agen g.g.A. ganz nach dem Geschmack der deutschen Konsumenten, bei denen sich Soft-Trockenfrüchte immer größerer Beliebtheit erfreuen. Um diesen die Vorzüge der französischen Obstspezialität näherzubringen, startet im Herbst 2014 eine Kommunikationsoffensive. 

Bei Sampling-Aktionen in Berlin, Köln und München werden Passanten in den Innenstädten mit Pruneaux d´Agen g.g.A. und dazugehörigem Informationsfutter versorgt. Bei Verkostungstagen im Lebensmitteleinzelhandel können Kunden von Oktober bis Januar die Pruneaux d´Agen probieren und mehr über die EU-Siegel erfahren.

Bekanntheit durch Empfehlungsmarketing

Eine Probieraktion in Kooperation mit der Lebensmittel-Testplattform www.brandnooz.de soll genussaffine Verbraucher dazu anregen, sich näher mit den Trockenpflaumen und ihren Verwendungsmöglichkeiten zu beschäftigen. Sie sind aufgerufen, bei einem Rezeptwettbewerb ein raffiniertes Gericht mit Pruneaux d´Agen g.g.A. zu entwickeln. Die besten Kreationen werden auf einer eigenen Website veröffentlicht. Gleichzeitig sollen die Tester Familie und Freunden persönlich und virtuell von ihren Geschmackerlebnissen berichten. 

Auch die neue Website www.ausgezeichneter-genuss-europa.de sowie Internet-Kooperationen und Veröffentlichungen in der klassischen Presse sollen die Bekanntheit der EU-Siegel und der Pruneaux d´Agen g.g.A. erhöhen.

poster groot Pruneaux d´Agen g.g.A.


 

Veröffentlichungsdatum: 04.12.2014

Schlagwörter

EU, Kampagne, ausgezeichnet, Genuss, Europa, Herkunftssiegel, Deutschland