Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

BLW: Gute Schweizer Apfel- und Birnenernte

02. Dezember 2014

Der relativ milde Winter 2013/2014, der warme Frühling, der kühle Sommer und die lauen Temperaturen im Frühherbst lassen die Apfel- und Birnenkulturen gut und üppig gedeihen. So wird die Ernte sicherlich grösser ausfallen als im Vorjahr, wie der Fachbereich Marktbeobachtung des Bundesamts für Landwirtschaft (BLW) im 'Marktbericht Früchte und Gemüse Oktober' mitteilt.

Die Schätzungen der diesjährigen Kulturvolumen von 152 600 Tonnen Äpfeln und 25 110 Tonnen Birnen sind jedoch zu hoch. Auch die Lagerung der Tafeläpfel und -birnen spielt eine wichtige Rolle, da sie für alle Sorten optimal an die Nachfrage der Konsumentinnen und Konsumenten und an die Lagerfähigkeit der Früchte angepasst werden muss. Hier beruft man sich auf Erfahrungswerte

Gala ist die meistverkaufte Apfelsorte bei den Grossverteilern, gefolgt von Braeburn.
Zwischen September 2013 und August 2014 wurden bei den Grossverteilern 63 261 Tonnen Tafeläpfel verkauft. Davon waren 25,3 Prozent Gala und 12,8 Prozent Braeburn. Bei den Birnen war es die Sorte Kaiser Alexander, die bei den Grossverteilern mit 4498 Tonnen von insgesamt 15 460 Tonnen die Verkaufslisten anführte.

Weitere Informationen auf die Website: www.blw.admin.ch

Quelle: Marktbericht Bundesamt für Landwirtschaft - BLW

Veröffentlichungsdatum: 02.12.2014

Schlagwörter

BLW, Schweiz, Apfel, Birnen, Ernte, Marktbericht, Früchte, gemüse, Oktober