Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Russland: Inflationsratenanstieg bewirkt steile Zunahme der Obst- und Gemüsepreise

18. November 2014

Infolge der Inflationsrate, die sich aktuell auf dem doppelten des Üblichen von Russland befindet, steigen die Preise einer guten Menge an Obst- und Gemüseprodukten. Darunter muss der Boom bei Tomaten und Gurken festgestellt werden, deren Preise sich fast verdoppelten, während die Preise von Kartoffeln im Durchschnitt 9-10% gestiegen sind.

Zunahmen der Preise müssen auch für Zwiebeln (+7%) und Bananen (+4%) registriert werden. Im Durchschnitt sind auf Basis der russischen Jahresrate die Preise von Obst und Gemüse um 12% gestiegen.  


Quelle: greenmed.eu

Veröffentlichungsdatum: 18.11.2014

Schlagwörter

Russland, Inflationsratenanstieg, Zunahme, Obst, gemüse, Preise