Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

BLE: Relativ konstanter Absatz von Birnen gewährleistete überwiegend stabile Kurse

05. November 2014

Frankfurt: Die erstmals in diesem Jahr angelieferten französischen Vereinsdechantsbirnen in 70/75er-Sortierung und spanischen Alexandrina, ein Synonym für Alexandrine Douillard, mit Kaliber 65/70 mm interessierten wenig. Dafür räumten Gute Luise aus den Niederlanden und Alexander Lucas aus Deutschland recht flott. Zudem hatten, wie in den letzten Wochen, Abate Fetel aus Italien einen beständigen Kundenstamm. Alternativ konnten hier auch kleine Früchte mit einem Durchmesser von 65-70 mm aus Spanien geordert werden. Der Käuferkreis bei Conference, Gellerts oder den italienischen Red Bartlett blieb überschaubar.

Hamburg
Das Kerngeschäft bildeten die Abladungen aus Italien. Ansprechende Partien hervorragender Güte behaupteten ihre bisherigen Erlöse. Conference führten den Nachschub aus dem Binnenmarkt und den Niederlanden an. Die Notierungen für diese passablen Offerten gerieten kaum in Bewegung. Einheimischen Abate Fetel mangelte es an einer überzeugenden Optik, was den Zugriff bremste.

Köln
Der Handel wurde durch italienische Abate Fetel und Santa Maria geprägt und vorrangig durch Alexander Lucas und Conference aus Deutschland komplettiert. Zwar war die Vielfalt in diesem Sektor bei weitem nicht so groß wie bei den Äpfeln, es fehlte also der enorme Verkaufsdruck, doch auch hier ließ die Nachfrage zu wünschen übrig und konnte der Bereitstellung nicht gerecht werden.

München
Die Geschäfte mit den diversen Varietäten aus Italien verliefen gefällig, was Abnahmevolumina und die Kurse betraf. Der Warenumschlag ging relativ kontinuierlich und zu vorwochengleichen Bewertungen vonstatten. Inländische Alexander Lucas, Boscs Flaschenbirne und Conference waren im Gegensatz zu italienischen Chargen nur in loser Aufmachung verfügbar. Sie konnten bezüglich des Zugriffs bloß bedingt mithalten und mussten die preisliche Distanz zur Konkurrenz unverändert tolerieren.

Berlin
Der Markt war fortwährend mit der italienischen Sortenpalette, insbesondere Abate Fetel sowie Santa Maria, und den dazugehörigen angelieferten Mengen gut versorgt, sodass die Forderungen über die Tage auf einem stabilen Niveau verharrten. Mit kleinen Abladungen an Alexander Lucas und Conference aus Deutschland wurde das Angebot ergänzt.

Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Mit freundlicher Genehmigung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) dürfen wir diesen Text auf der Website zur Verfügung stellen (Menüpunkt "BLE MARKT- UND PREISBERICHT").

Quelle: BLE
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 05.11.2014

Schlagwörter

BLE, Relativ, Absatz, Birnen, Kurs