Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

AFC Compliance-Studie 2014

02. Oktober 2014

Wettbewerbswidrige Absprachen unter Lebensmittelherstellern und eine erdrückende Marktmacht des Einzelhandels – im Hinblick auf Gesetzes- und Regelverstöße macht die Ernährungswirtschaft in jüngster Vergangenheit stark von sich reden. Neben Kartellrechtsverstößen wurden den Branchenunternehmen in den letzten Jahren eine Vielzahl von weiteren Regelverstößen öffentlichkeitswirksam vorgeworfen: vom Tierschutz bis zum Gammelfleischskandal, von Werkverträgen bis zur Bespitzelung von Kunden. 
Das Bild der Lebensmittelwirtschaft und Ihrer Unternehmen könnte besser sein.

Hat die Branche ein Compliance-Problem? Insbesondere mittelständische Unternehmen stehen vor der Herausforderung der zunehmenden Gesetzes- und Regelungsflut Herr zu werden, und dies mit häufig geringen personellen und finanziellen Ressourcen. Die damit verbundenen persönlichen Haftungsrisiken für Inhaber, Geschäftsführer und andere Führungskräfte sind erheblich angestiegen. Professionelles Compliance-Management kann diese reduzieren.

Mit ihrer aktuellen Studie untersucht die AFC Management Consulting den Umsetzungsgrad von Compliance-Maßnahmen in mehr als 200 vorwiegend mittelständischen Unternehmen der Ernährungsindustrie.

„Die Branche hat sich auf den Weg gemacht“ lautet eines der Ergebnisse, wohl wissend dass fachliches Know-how häufig noch sehr schwach ausgeprägt ist. Konkrete Maßnahmen wie Richtlinien, Mitarbeiterschulungen oder Risikoanalysen werden bislang selten zielführend eingesetzt. Gleichwohl nimmt die Sensibilität für den Einsatz von präventiven Management-Maßnahmen zu. Die Rechnung ist einfach: Je mehr Regelungen für ein Unternehmen relevant sind, desto größer ist das Risiko gegen sie zu verstoßen.

Compliance-Themen erleben gerade eine Aufwertung von ungeliebten Rechtsfragen zu existenzsichernden Managementaufgaben mit entsprechender Wertschätzung im Top-Management. 

Nutzen Sie die Studie, um eigene Risikobereiche zu erkennen und Optimierungspotenziale aufzudecken.

Die AFC Compliance Studie Ernährungswirtschaft 2014 kann über compliance@afc.net kostenfrei bezogen werden.

Veranstaltungshinweis:

2. BVE-Fachtagung „Compliance in der Ernährungsindustrie“

28. Oktober 2014, Mühlheim an der Ruhr
10:00 Uhr – ca. 16:30 Uhr

Anmeldung und Infos unter: www.bve-online.de/compliance2014

Mit den AFC-Referenten Dr. Otto Strecker, Vorstand und Stefan Knapp, Consultant

 

Veröffentlichungsdatum: 02.10.2014

Schlagwörter

AFC, Compliance, Studie