Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Spanien: „Mollar de Elche“-Granatapfel öffnet nordische und baltische Märkte

30. September 2014

Der „Mollar de Elche“-Granatapfel hat nach dem russischen Verbot diesen Sommer neue Märkte, wie die baltischen und nordischen Länder, mit dem Ziel geöffnet, den Verkauf dieser Frucht in dieser Saison zu aktivieren. Das wurde von Quellen der Vereinigung der Erzeuger und Vertriebe des „Mollar de Elche“-Granatapfels mitgeteilt, die anführten, dass das russische Verbot diesen Sektor getroffen hat, weil Russland ein großer Kunde dieses Produktes ist, wie das spanische Portal „f&h hoy“ berichtet. Aus diesem Grund werden die Partnerschaft mit den nordischen und baltischen Märkten und ein andauerndes Engagement Richtung arabische Länder diese Verluste mildern. Ihr Präsident, Francisco Oliva, wurde zitiert, dass er versichert hat, es sei im Allgemeinen „noch immer ein guter Start in die Saison“ mit großen Bestellmengen. 

Quelle: f&h

Veröffentlichungsdatum: 30.09.2014

Schlagwörter

Spanien, Mollar, Granatapfel, nordisch, baltisch, Markt