Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Produktionsstart bei der Bavaria Fruchtsaft u. Vertriebs GmbH in Rotthalmünster

10. September 2014

Die Bavaria Fruchtsaft u. Vertriebs GmbH feierte am Dienstag mit zahlreichen Gästen den Produktionsstart. Nachdem beim traditionsreichen niederbayerischen Unternehmen Rottaler Fruchtsaft in den vergangenen Jahren wirtschaftliche Turbulenzen überhand genommen hatten und Ende 2012 die damaligen Mitarbeiter des Getränkeherstellers die schlechte Nachricht von der Firmeninsolvenz traf, begann im Januar 2014 mit neuem Eigentümer, neuer Geschäftsleitung und frischen Visionen als Bavaria Fruchtsaft u. Vertriebs GmbH eine neue Ära.

Das Rottaler Team musste jedoch zunächst mit großem Einsatz aller Beteiligten einige Startschwierigkeiten meistern und so manchen Stolperstein bezwingen. Seit Januar waren Geschäftsleitung und Mitarbeiter der Bavaria Fruchtsaft u. Vertriebs GmbH mit Hochdruck damit befasst, das Unternehmen startklar zu machen - eine unglaublich große, aber auch spannende Herausforderung für alle. So mussten die Produkte, Förder- und Abfülltechnik weiterentwickelt und auf den neuesten Stand angepasst werden. Solide Materialien, optimale Reinigung und maximale Hygiene sind wichtige Voraussetzungen für die Produktionsbereitschaft und garantieren dem Verbraucher Sicherheit und beste Qualität für alle Produkte. Das eigene Labor wird aktuell wieder in Betrieb genommen und die IFS (International Food Standard) Zertifizierung ist in Vorbereitung.

"Wir sind äußerst glücklich und zufrieden darüber, dass wir diesen Meilenstein des Produktionsstarts erreicht haben, nachdem wir eine intensive und manchmal schwierige Neustartphase hinter uns gebracht haben. Das gesamte Rottaler Team hat hart daran gearbeitet, den Produktionsstart zu realisieren", sagt Jaroslav Horowitz, einer der Gesellschafter, der zusammen mit Vladimir Rabkin, Michail Tsukanov und Albert Sufiyarov das Unternehmen zu gleichen Anteilen hält.

Aktuell sind 12 Mitarbeiter im Betrieb tätig, davon 5, die schon früher im Unternehmen beschäftigt waren. Das Getränkesortiment in bewährter Rottaler Qualität ist im neuen Design kreativ verpackt und umfasst in der Startphase 6 Produkte: Apfelsaft 100%, Apfeldirektsaft aus Bodenseeäpfeln und Orangensaft in der 1 Liter Packung. In der 0,5 Liter Packung wird ein Orangensaftgetränk und die Eistees Pfirsich und Zitrone angeboten. Die Produkte aus Rotthalmünster werden auch international vermarktet und sind ab sofort in Deutschland, Italien, Tschechien und Frankreich erhältlich.

"Bei uns richtet sich der Fokus nun auf die Zukunft, auf Produktinnovationen, auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Handel und auf eine nachhaltige und verantwortungsvolle Entwicklung der Bavaria Fruchtsaft u. Vertriebs GmbH", erklärt Hagen Theurich, Leiter operatives Geschäft, und verrät außerdem: "Wir tüfteln derzeit mit Hochdruck an weiteren innovativen Produktneuheiten. Die ersten davon werden wir noch im Laufe dieses Jahres vorstellen." (ots)

Veröffentlichungsdatum: 10.09.2014

Schlagwörter

Produktion, Bavaria, Fruchtsaft