Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Marokko plant Steigerung der Fruchtexporte nach Russland

10. September 2014

Basierend auf den neusten Daten haben sowohl Marokko als auch Russland bereits ein vorläufiges bilaterales Abkommen bezüglich der Erhöhung der Fruchtexporte während des letzten offiziellen Treffens auf Ministerebene erreicht. Gemäß allerneuster Informationen steht Marokko an dritter Stelle (nach der Türkei und China) auf der Liste der führenden Exportländer von Tomaten an den Zielmarkt Russland. Marokko steht an zweiter Stelle nach der Türkei auf der Liste der Exportländer von Zitrusfrüchten auf den russischen Fruchtmarkt.

Quelle: fructidor.com

Veröffentlichungsdatum: 10.09.2014

Schlagwörter

Marokko, Steigerung, Fruchtexporte, Russland