Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Australien: Solar-Roboter speziell für Gemüseerträge entwickelt

26. August 2014

Der erste Roboter, der von Solaenergie angetrieben wird und speziell für Gemüseerträge geschaffen wurde, genannt „Ladybird“ (Ladybug), wurde von der „University of Sydney“ entwickelt. Seine Entwicklung benötigte eine Investition von 1 Million AUSD. Er leistete Tests auf der Farm in der Region von New South Wales (Australien) ab, die Zwiebeln, Rote Beete und Spinat anbaut. Der Roboter sammelt durch seine Kamera und seine verschiedenen Sensoren detaillierte Informationen (Kartierungsoperation, Feuchtigkeit, Bodentests, Nährstoffanforderungen der Pflanzen, Schädlingsentdeckung, notwendige Unkrautbeseitigung …), die wertvolle Hilfe für die Erzeuger bieten werden. Laut ABC ist der Unternehmer, bei dem der Roboter getestet wurde, nicht voller Lob für die Möglichkeiten der Maschine. Der Roboter kann alle Defizite vor der Ausbildung von Symptomen an den Pflanzen entdecken. Der Roboter kann auch programmiert werden, um Insekten 3 Stunden am Morgen auf einer einzelnen Parzelle oder einigen Hektarn zu studieren. 

Quelle: abc.net.au
 

 

Veröffentlichungsdatum: 26.08.2014

Schlagwörter

Australien, Solar-Roboter, gemüse, Erträge