Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Motto Gemeinschaftsstand - "Die Deutsche Kartoffelwirtschaft: Lösungen für die Zukunft"

26. August 2014

Zum dritten Mal findet am 3. und 4. September 2014 die internationale Kartoffelfachmesse PotatoEurope in Deutschland in Bockerode bei Hannover statt, Treffpunkt der internationalen Kartoffelwirtschaft. Schon jetzt wird ein hervorragendes Anmeldeergebnis von 220 Ausstellern aus 13 Ländern verzeichnet. Damit liegt die Ausstellerzahl um 12 Prozent über der PotatoEurope 2010. „Die Rahmenbedingungen werden auch für den Kartoffelanbau schwieriger. Beispielhaft möchte ich hier nur die Greening-Auflagen nennen. Ebenfalls stehen uns immer weniger wirksame Pflanzenschutzmittel zur Verfügung und der Verzehr von Frischkartoffeln geht kontinuierlich zurück. Aber der deutsche Kartoffelbau ist gut aufgestellt und ich appelliere an die politischen Entscheider, uns angemessene Rahmenbedingungen zu gewährleisten. Auch die europaweite Wettbewerbsfähigkeit gilt es zu erhalten“, so Martin Umhau, Vorsitzender des Fachausschusses Kartoffeln des Deutschen Bauernverbandes (DBV).

Am Gemeinschaftsstand der UNIKA (Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft e.V.) ist auch der DBV beteiligt. Hier präsentiert sich die gesamte Wertschöpfungskette unter dem Motto: „Die Deutsche Kartoffelwirtschaft: Lösungen für die Zukunft“. 


Quelle: DBV

Veröffentlichungsdatum: 26.08.2014

Schlagwörter

PotatoEurope, Gemeinschaftsstand, Deutschland, Kartoffelwirtschaft