Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Chiquita könnte vom russischen Importstopp profitieren

14. August 2014

Die Strategen des global tätigen US-Konzerns ‚Chiquita‘ haben die möglichen Auswirkungen des russischen Einfuhrstopps analysiert. Mehr

Österreichs Obstbauern-Chef: Russland-Sanktionen “eine Katastrophe für ganz Europa”
Der Importstopp für westliche Lebensmittel, den Russland als Antwort auf die Wirtschaftssanktionen des Westens verhängt hat, ist eine Katastrophe für ganz Europa. Mehr

EU will Drittländer von Lebensmittelexport nach Russland abraten
Ziel der jetzigen Verhandlungen der Europäischen Union mit Drittländern besteht darin, dass diese Länder die westlichen Lebensmittel nicht durch ihre Waren ersetzen. Mehr

Dutzende Länder stehen Schlange als potentielle Lieferanten an Russland
Dutzende Länder stehen nach Worten des russischen Agrarministers Nikolai Fjodorow Schlange, um Moskau ihre Agrarerzeugnisse anzubieten. Mehr

Lebensmittel-Embargo: EU erwägt Klage vor WTO
Die EU berechnet seine Einbußen wegen des russischen Importverbots für Lebensmittel und erwägt eine Klage vor der WTO. Mehr

Russland wird seinen Markt für ägyptische Waren stärker öffnen
Russland wird den Zugang ägyptischer Waren zu seinem Markt nach Angaben von Präsident Wladimir Putin erleichtern. Mehr

 

Veröffentlichungsdatum: 14.08.2014

Schlagwörter

Russland, Embargo, Importverbot, Chiquita