Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Russland: Totales Verbot für die Einfuhr von Obst und Gemüse aus EU

08. August 2014

Russland verbietet die Einfuhr aller Agrarerzeugnisse aus der Produktion der USA. Das teilte Alexej Alexejenko von der russischen Agraraufsicht am Mittwoch in Moskau mit.

Zudem verhänge Moskau ein totales Verbot für die Einfuhr von Obst und Gemüse aus der Europäischen Union. „Die komplette Liste der unter das Verbot fallenden Produkte wird umfassend genug sein und am Donnerstagnachmittag veröffentlicht“, sagte der Behördensprecher.

Am Donnerstag hatte der russische Präsident Wladimir Putin die Einfuhr von Agrarerzeugnissen, Lebensmitteln und Rohstoffen für ihre Produktion aus Ländern verboten, die Wirtschaftssanktionen gegen Russland verhängt hatten. Das Verbot tritt am Tag der Unterzeichnung eines entsprechenden Erlasses in Kraft und gilt im Laufe eines Jahres.

„Die Entscheidung hat zum Ziel, die nationalen Interessen Russlands zu schützen. Unter das Verbot fallen Länder, die Sanktionen gegen juristische und/oder natürliche Personen Russlands verhängt, aber auch Länder, die sich diesen Sanktionen angeschlossen hatten“, hieß es. Betroffen sind die USA, die EU, die Schweiz, Kanada, Japan und Australien.

Quelle: RIA Novosti

Veröffentlichungsdatum: 08.08.2014

Schlagwörter

Russland, Verbot, Obst, gemüse, Import, EU