Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Spanien: Eroski erreicht 40 Läden mit dem Model „contigo“

22. Juli 2014

„Eroski“ erreicht nach der jüngsten Eröffnung des erneuerten Hypermarktes „Castro Urdiales“ (Kantabrien) 40 Läden, die das Modell „contigo“ (mit dir) annahmen. Bis jetzt beläuft sich die Investition in seine Umsetzung in sieben Hypermärkten und 33 Supermärkten zwischen Eigentum und Franchise auf 17 Millionen EUR. Das Unternehmen erwartet, dieses Steuerjahr mit 100 an dieses neue Geschäftsmodell angepassten Läden zu beenden.

Die umgewandelten Betriebe zeigen Verkaufszunahme von rund  9% bei Supermärkten und 6% bei Hypermärkten, wie von „Eroski“ berichtet, das daran erinnert, dass diese Zunahme der Umsätze in den Frisch-Bereichen in Supermärkten 18% und Hypermärkten 13% beträgt. Von den 40 an das neue Geschäftsmodell angepassten Läden sind 22 in dem Baskenland, 11 in Navarra, 2 in Kantabrien und Castilla-La Mancha, plus ein erster Laden in den Gemeinden Balearen, Madrid und Aragon.

„Eroski“ hat mit der Entwicklung dieses Formats 266 neue Jobs geschaffen. Insgesamt arbeiten fast 2.000 Leute in den „contigo“-Läden. Das Unternehmen sagt, dieses neue Modell bietet eine mehr auf den Kunden zugeschnittene Behandlung, ein starkes Engagement für lokale Produkte, eine größere Rolle für Frischlebensmittel und die Förderung von gesundem Essen. Es umfasst auch technologische Innovationen, die gestaltet wurden, um die Energieeffizienz zu verbessern und die Umweltauswirkungen seiner Aktivitäten zu reduzieren.

Quelle: Eroski

Veröffentlichungsdatum: 22.07.2014

Schlagwörter

Spanien, Eroski, Läden, Geschäftsmodell