Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

KÖLLA Marktinformation: Sommerbirnen aus Europa

10. Juli 2014

Spanien: Badajoz / Lérida, Sorte Ercolini: Im Anbaugebiet Badajoz hat die Ernte schon begonnen, in Lérida startet sie in dieser Woche und wir erwarten eine normale Ernte. Die Anbauflächen für Ercolini Birnen verringern sich in Badajoz von Jahr zu Jahr, während die Flächen in Lérida stabil bleiben. Ernte ab KW 28.

Lérida
Sorte Limonera:
Die Ernte wird dieses Jahr etwas kleiner ausfallen. Dafür rechnen wir aber mit größeren Kalibern und einer guten Qualität. Bereits ab kommender Woche sind schon größere Mengen verfügbar.
Ernte Ab KW 29

Sorte Santa Maria:
Auch bei dieser Sorte sind geringere Mengen zu erwarten, ab KW 29 können wir mit ersten Verfügbarkeiten rechnen.
Ernte Ab KW 29

Sorte Williams:
Die Ernte wird ca.10 Tage früher als normal beginnen. Erste Mengen einer voraussichtlich normalen Ernte stehen bereits in der KW 30 zur Verfügung
Ernte Ab KW 30

Sorten Abate Fetel:
Die einzige Sorte, die größere Erntemengen als noemal verspricht. Auch hier Erntebeginn ca. 10 Tage früher, d.h. ab KW 32/33. Für Aussagen über Kaliber und Qualitäten ist es jedoch noch zu früh.
Ernte Ab KW 32/33


Italien
 
Allgemein:
Durch die relativ kühle Witterung der letzten Monate ist mit einer Verspätung bei allen Birnensorten zu rechnen. Der milde Winter und der kalte Frühling haben, im Vergleich zu 2013, die Mengen negativ beeinflusst und zu einem ungleichmäßigen Wachstum der Früchte geführt. In den meisten Anbaugebieten werden immer mehr Birnen der Sorte Abate Fetel angebaut anstatt der typischen Sommerbirnen Carmen und Santa Maria.    

Sorten Carmen und Santa Maria:
Die Sorte Carmen wird ab KW 30 geerntet; ca. 2-3 Woche später folgt die Santa Maria. Reduzierte Mengen und keine homogene Früchtebildung aufgrund der Temperaturschwankungen der letzten Monate.
Ernte Ab KW 30/32

Sorten Williams und Abate Fetel:
Durch die erweiterten Anbauflächen bleibt das Angebot, trotz der wetterbedingten Mengenreduzierung, konstant. Die Sorte Williams wird ab KW 34 verfügbar sein. Die Ernte der Hauptsorte Abate Fetel beginnt ca. in der KW 33-34. Bei dieser Sorte wird aufgrund der hohen Feuchtigkeit eine stärkere Berostung als normal auftreten.
Ernte Ab KW 33/34


Frankreich
 
Südfrankreich / Provence

Sorte Doctor Guyot:
Die Ernte der Doc Guyot ist analog des normalen Saisonkalenders. Die ersten Paletten sind bereits verladen und Mengen und Qualitäten sind gut.
Seit KW 28

Sorte Williams:
Die Sorte Williams (grün und rot) liefern wir ab KW 31 und rechnen mit normalen Mengen.
Ernte Ab KW 31

Sommeräpfel aus Frankreich

Provence
Bei den Frühsorten erwarten wir eine normale Erntemenge für die folgenden Sorten:

Jersey Mac seit KW 26
Early Gold seit KW 26
Delbar Estival ab KW Ende 28
Akane /PRim'rouge ab Ende KW 29    
Ernte Seit KW 26

Südfrankreich / Provence
Bei der Ernte der nachfolgenden Hauptsorten aus der Provence können wir auch von einer normalen bis guten Ernte je Sorte ausgehen:

Elstar ab KW 28
Gala Tenroy ab KW 30
Golden Delicious ab KW 32
Red Scarlett / Chief  ab KW 33
Granny Smith ab KW 33-34
Braeburn ab KW 35    Ab KW 28


Weitere Informationen:
logo duitsefruithandel






www.koella.com


Ansprechpartner

Düsseldorf: +49 2131 66 13...

Italien: -101/ -103/ -107/ -109/ -111
Spanien: -301/ -303/ -307
Frankreich: -201/ -203

 

Veröffentlichungsdatum: 10.07.2014

Schlagwörter

Marktbericht, Sommerbirnen, Europa