Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

AMI: Frische Möhren aus allen Regionen Deutschlands

26. Juni 2014

Die Möhrenernte hat in nahezu allen deutschen Anbaugebieten begonnen und für den Verbraucher gibt es diesbezüglich gleich zwei gute Nachrichten. Zum einen kann er aus dem Vollen schöpfen, denn im Handel stehen ausreichend frische Möhren in guter Qualität aus regionalem Anbau zur Verfügung. Dies ist dem frühzeitigen Beginn der diesjährigen Möhrensaison zu   verdanken.

Zum anderen werden Möhren preisgünstiger als im vergangenen Jahr angeboten, denn voriges Jahr hatte die späte und zögerlich einsetzende Ernte zu einem vergleichsweise hohen Preisniveau geführt. Mitte Juni 2014 zahlten die Verbraucher für 1 kg Möhren ohne Laub durchschnittlich 0,96 EUR, gegenüber 1,38 EUR im Jahr zuvor.

Meistens fallen die ersten frühen Möhrensätze etwas feiner aus, es werden aktuell noch wenig dicke Möhren geerntet. Die zarten Möhren eignen sich besonders zum Verzehr als Rohkost. Aber auch leckere Kuchen, Suppen und sogar Getränke lassen sich mit Möhren zubereiten. Vielfältige Rezepte und alle Informationen rund um die Möhre finden Sie auf www.meine-möhren.de.
 


Quelle: AMI

Veröffentlichungsdatum: 26.06.2014

Schlagwörter

Anbaugebieten, Deutschland, Verbraucher, Möhren, Handel