Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Zahlreiche Varietäten standen zum Verkauf bereit

14. Dezember 2017

Mit ersten hochpreisigen Annabelle und etwas günstigeren Spunta erweiterten zyprische Importe das Sortiment. Dieses wurde von inländischen Offerten getragen: Zahlreiche Varietäten standen zum Verkauf bereit. Die Unterbringung verlief in der Regel reibungslos und kontinuierlich, nur ab und an zu langsam.

BLE-Kartoffelmarktbericht KW 49 / 17 Kartoffeln Grafik

In Köln wurden die Forderungen gesenkt, um das Geschäft ein wenig zu beleben. Ansonsten blieben die Notierungen oftmals auf dem Niveau der Vorwoche. Besondere Varietäten wie Cherie, Vittelotte und neuerdings auch Red Emmalie wurden flott aufgenommen.
 

Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Mit freundlicher Genehmigung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) dürfen wir diesen Text auf der Website zur Verfügung stellen (Menüpunkt "BLE MARKT- UND PREISBERICHT").

Quelle: BLE-Kartoffelmarktbericht KW 49 / 17
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 14.12.2017

Schlagwörter

BLE, Kartoffelmarktbericht, Kartoffeln