Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Werbung für portugiesische Rocha-Birne beginnt in Paris

25. Oktober 2018

Die Rocha-Birne (Pera Rocha) wird in der französischen Hauptstadt des Landes, das die meisten Früchte exportiert, mit 340 Postern beworben, die überall in der Statt verteilt sind. Das Projekt, das von der Portugiesischen Vereinigung der Erzeuger der Rocha-Birne (Associação Nacional de Produtores de Pera Rocha, ANP) organisiert wird, läuft vom 24. bis 30. Oktober mit dem Ziel, das Bewusstsein für die erstklassige Birnensorte bei französischen Verbrauchern zu vergrößern, wo sie als „portugiesische Birne“ bekannt ist.

Bildquelle: Shutterstock.com Rocha Brinen
Bildquelle: Shutterstock.com

Der Slogan der Außenwerbekampagne ist „Der Geschmack der portugiesischen Birne, Pera Rocha“. Die ANP erklärte, dass diese Werbekampagne Teil des Projektes „Förderung der Rocha-Birne in externen Märkten“ (Promoção da Pera Rocha nos Mercados Externos) ist, das die Steigerung der internationalen Sichtbarkeit der Rocha-Birne und ihres Ursprungslandes zum Ziel hat. Das Ziel ist, zur Steigerung der Exporte durch verstärkte Auslandswerbungen und bessere Kenntnisse der Zielmärkte beizutragen.

Aktuell ist Frankreich der viertgrößte Exportmarkt der Rocha-Birne. In der Saison 2017/18 hat es mehr als 13.400 Tonnen dieser Frucht erhalten. Gegenwärtig sind fast 60% der Produktion der Rocha-Birne für das Ausland bestimmt.

Die Initiative der ANP resultierte aus einer Investition von fast 431.000 EUR, die von Compete 2020 im Rahmen des Operativen Programms für Wettbewerbsfähigkeit und Internationalisierung mitfinanziert wird. 85% der Investition kommen aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung.

Quelle: ANP/ hardmusica.ptvidarural.pt/

 

 

Veröffentlichungsdatum: 25.10.2018

Schlagwörter

Werbung, Portugal, Rocha-Birne, Paris