Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Werbestarke Woche für Bio-Bananen

02. Dezember 2019

Wie die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI) aktuell berichtet, werden Angebotsaktionen mit frischem Obst und Gemüse im Lebensmitteleinzelhandel nicht immer nach dem Saisonstand oder dem verfügbaren Angebot geplant, sondern oft auch nach dem Kalender.

Bildquelle: Shutterstock.com Bio Bananen
Bildquelle: Shutterstock.com

Ein schönes Beispiel dafür liefert die 48. Woche mit Bio-Bananen. Wie im Vorjahr ist die Zahl der Werbeanstöße in dieser Woche auf den höchsten Wert im gesamten Jahr gestiegen. Auch preislich sind die Aktionen völlig deckungsgleich mit denen des Vorjahres, heißt es in einer Meldung von AMI.

Der LEH hat Bio-Bananen in der 48. Woche stark in den Fokus der Angebotsaktionen gerückt. Gleich bei 14 Ketten bzw. Regionalgesellschaften sind Bio-Bananen in den Werbezetteln vertreten. Das entspricht einem Anteil von gut 12 % an allen Werbeanstößen für Bio-Obst und Bio-Gemüse in der 48. Woche. In keiner anderen Woche im Jahresverlauf war die Zahl der Werbeanstöße höher. Das zeigt eine Analyse auf Basis von AMI Aktionspreise im LEH. Schon 2018 war es genau die 48. Woche, die den Werbehöhepunkt für Bio-Bananen darstellte. Insgesamt waren Bio-Bananen bis einschließlich Woche 48 in diesem Jahr aber schon häufiger in den Werbezetteln vertreten als im Vergleichszeitraum 2018. Das liegt unter anderem an zwei werbestarken Wochen im Februar, die es 2018 nicht gab.

Aktionspreise auf dem Niveau des Vorjahres

In der 48. Woche 2019 ist vor allem Rewe in allen Vertriebsregionen mit Bio-Bananen in der Werbung. Dazu kommen Aktionen bei den Discountern Aldi Süd und Netto Markendiscount. Im Schwerpunkt liegen die Aktionspreise bei 1,69 EUR/kg, es gibt aber auch Ausschläge nach unten (1,49 EUR/kg) und nach oben (1,99 EUR/kg). Damit liegt nicht nur die Zahl der Werbeanstöße auf dem Niveau des Vorjahres, auch das Preisgefüge in den Aktionen ist komplett identisch.

Auch Bananen aus konventioneller Produktion sind in der 48. Woche häufig in den Werbezetteln vertreten. Hier liegen die Aktionspreise in der Spanne zwischen 0,85 und 1,69 EUR/kg. Im unteren Spannenbereich werden Bananen ohne Marken oder Handelsmarken aus dem Preiseinstiegssegment beworben. Im oberen Spannenbereich liegt dagegen Markenware, z.B. von Chiquita.

Wie geht es weiter bei den Bio-Bananen?

In der Regel folgt auf eine Woche mit vielen Angebotsaktionen eine Woche, in der das entsprechende Produkt nur wenig beworben wird. Folgen die Angebotsaktionen für Bio-Bananen weiterhin dem Kalender und damit dem Vorjahr, dann ist bis zum Jahresende keine besonders werbestarke Woche mehr zu erwarten. Insbesondere vor Weihnachten und vor dem Jahreswechsel stehen dann andere Obst- und Gemüsearten stärker im Fokus.

Quelle und Copyright: AMI-informiert.de (AMI, 29.11.2019)

Veröffentlichungsdatum: 02.12.2019

Schlagwörter

Werbestark, Bio-Bananen