Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Weitere Schritte für Neubau der Großmarkthalle in Sendling

19. September 2018

Wie Abendzeitung, Münchner Merkur und Wochenanzeiger berichten, nimmt der geplante Neubau der Großmarkthallen nach kurzer Sommerpause wieder an Fahrt auf, wie die Standortinitiative „Großmarkt in Sendling. Jetzt.“ berichtet.

Foto © Großmarkt in Sendling. Jetzt. Grossmarkt in Sendling _c_Grossmarkt_in_Sendling_Jetzt_Foto © Michael_Reichel.jpg
Großmarkt in Sendling, Foto © Michael Reichel

„Es gibt einen regemäßigen Austausch mit der Politik und der Verwaltung, die dem Vorhaben weiterhin sehr positiv gegenüberstehen“, sagt Christa Heidingsfelder, Generalbevollmächtigte des Umschlagzentrums Großmarkt München GbR (UGM GbR). Das Kommunalreferat prüft und verfolgt wie vom Stadtrat beauftragt das UGM-Modell. In den nächsten Tagen beginnen laut Heidingsfelder die Vorgespräche zu grundstücksrechtlichen Verhandlungen, die ein wesentliches Fundament für den Neubau durch die UGM GbR bilden, die seit mehr als 30 Jahren am Großmarkt ansässig ist. „Wir gehen davon aus, dass diese Gespräche kurzfristig in ein konkretes Verhandlungsstadium münden, um zügig den Beginn der detaillierten Planungsgrundlagen des neuen Großmarktkomplexes zu ermöglichen. Wie dringend der Neubau benötigt wird, hatte zuletzt die Sperrung des Kellers gezeigt, woraufhin mehrere Händler innerhalb des Geländes umziehen mussten.“

Lesen Sie hier mehr: Großmarkt in Sendling. Jetzt. 

Quelle: Blog Großmarkt in Sendling. Jetzt.

Veröffentlichungsdatum: 19.09.2018

Schlagwörter

Neubau, Großmarkthalle, Sendling, München