Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Weitere Expansion für SPAR Niederlande

03. Dezember 2019

Da es die Marke zu einer stets wachsenden Zahl von Käufern bringen will, hat SPAR Niederlande sein Ladennetzwerk mit dem Start eines brandneuen Ladens in Breda erweitert, eine Stadt in der südlichen Provinz Brabant, und mit der Neueröffnung eines renovierten Supermarktes in Diepenheim, eine kleine Stadt in der östlichen Provinz Overijssel.

SPAR city Breda Foto © SPAR Netherlands
Foto © SPAR Netherlands

Beide Läden bieten Obst und Gemüse und verbraucherfreundliche Lebensmittellösungen in einer modernen Einkaufsumgebung.

Mehr Verbraucherfreundlichkeit in Diepenheim

Der neu renovierte SPAR-Nachbarschaftsladen gehört den unabhängigen SPAR-Einzelhändlern Gerreke und Albert Kleis. Er ist 365 Tage im Jahr geöffnet und sieht viel Lebensmittelverkehr dank der vielen Touristen, die Diepenheim besuchen, angelockt von seiner Kunst, Kultur und wundervollen Natur. Als zusätzliche Verbraucherfreundlichkeit bietet der Laden nun auch einen Onlineeinkaufsservice, den die Kunden ganzjährig nutzen können. Das Ladenangebot wurde um eine breitere Auswahl von unter anderem Obst und Gemüse und Brot ausgedehnt. Außerdem bietet dieser Laden nun auch einen einladenden Sitzbereich, wo Kunden eine frisch zubereitete Tasse Kaffee und andere Erfrischungen, wie Sandwiches, Smoothies und Joghurt, genießen können. Dieser neue Teil des Ladens wird auch genutzt werden, um Gemeindetreffen und andere Versammlungen zu veranstalten, was die bedeutende Rolle untermauert, die SPAR Diepenheim in der kleinen Stadt von knapp 2.700 Einwohnern spielt. Bei der Renovierung des Ladens haben die Eigentümer in nachhaltige Technologien investiert, einschließlich eines neuen CO2-Kühlungssystems, LED-Beleuchtung und einer Wärmerückgewinnungspumpe.

www.spar.nl

Quelle: SPAR Netherlands

Veröffentlichungsdatum: 03.12.2019

Schlagwörter

Expansion, SPAR, Niederlande