Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Wasgau Geschäftsjahr 2018: Umsatz Einzelhandel gestiegen

27. März 2019

Im WASGAU Konzern konnte im Geschäftsjahr 2018 ein Umsatz von 546,5 Mio. Euro (VJ 544,5 Mio. Euro) erzielt werden. Entsprechend der Gliederung der Geschäftsaktivitäten ist der Umsatz je Segment differenziert zu betrachten. Im Segment Einzelhandel, das hinsichtlich des Umsatzes mit über 70 % den Hauptanteil des Konzernumsatzes darstellt, konnte der Umsatz um 2,5 % auf 395,9 Mio. Euro (VJ 386,4 Mio. Euro) gesteigert werden.

Foto © Wasgau
Foto © Wasgau

Im Segment Großhandel ist der Umsatz von 158,0 Mio. Euro im Vorjahr auf 150,6 Mio. Euro um 4,7 % gesunken. Der Umsatzrückschritt ist im Wesentlichen auf geplante Maßnahmen zurückzuführen, die sich insgesamt vorteilhaft für den Konzern darstellen, heißt es in einer Mitteilung.

Das Filialnetz umfasste zum Jahresende 75 Standorte und war damit zum Stichtag konstant zum Vorjahr. Im Jahresverlauf wurden vier Filialen neu eröffnet und vier Filialen mit geringerer Verkaufsfläche geschlossen.

Foto © Wasgau

Die Verkaufsfläche ist durch die Expansion, von 99.920 m² im Vorjahr auf 102.240 m² um 2.320 m², angestiegen. Die Flächenproduktivität je m² konnte leicht auf 3.873 Euro je m² Verkaufsfläche (VJ 3.868 Euro je m²) gesteigert werden.

Die Umsatzentwicklung bestärkt uns, unseren Weg der Kompetenz, Qualität und Nähe, im Einklang mit einem insgesamt ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis, fortzuführen und weiter auszubauen, nach Angaben der Wasgau Konzern.

Quelle: Wasgau

Veröffentlichungsdatum: 27.03.2019

Schlagwörter

Wasgau, Einzelhandel, Geschäftsjahr, Umsatz