Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Vorhersage für Gesamtorangenproduktion von Florida unverändert gegenüber November

14. Dezember 2018

Die Vorhersage für die Gesamtorangenproduktion 2018/19 von Florida, die am 12. Dezember von dem Landwirtschaftsstatistikamt (Agricultural Statistics Board, ASB) des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) veröffentlicht wurde, beträgt 77,0 Millionen Kartons und bleibt unverändert gegenüber der Novembervorhersage. Wenn dies verwirklicht wird, ist diese Menge 71% höher als die finale Produktion von letzter Saison.


Bildquelle: Shutterstock.com Orangen
Bildquelle: Shutterstock.com


Das berichtete der Nationale Landwirtschaftsstatistik-Dienst (National Agricultural Statistics Service, NASS) des USDA. Die Vorhersage besteht aus 32,0 Millionen Kartons Nicht-Valencia-Orangen (frühe, saisonmittlere und Navel-Sorten) und 45,0 Millionen Kartons Valencia-Orangen. Die verwendeten Daten sind aus den Saisons 2008/09 bis 2016/17. Alle Bezugnahmen auf „durchschnittlich“, „mindestens“ und „maximal“ beziehen sich auf jene 9 Saisons, sofern nicht anders erwähnt. Die durch Hurrikan geschädigte Saison 2017/18 ist dabei nicht einbezogen.

Quelle: USDA NASS

Veröffentlichungsdatum: 14.12.2018

Schlagwörter

Vorhersage, Orangen, Produktion, Florida, November