Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Vegan-Ranking: Aldi belegt die Spitzenplätze

15. Februar 2019

Vegane Produktvielfalt muss nicht teuer sein: Im Vegan-Ranking der Albert Schweitzer Stiftung konnten sich die Unternehmensgruppen ALDI Nord und Aldi Süd in der Kategorie „Discount“ die beiden Spitzenplätze sichern. Die Unternehmensgruppen Aldi Süd Nord und Aldi Süd haben in den vergangenen Jahren ihr veganes Produktsortiment kontinuierlich ausgebaut. Insgesamt sind in beiden Häusern inzwischen u¨ber 500 Produkte als vegan gekennzeichnet.

Vegan-Ranking: ALDI belegt die Spitzenplätze. Quelle: "obs/ALDI" logo
Vegan-Ranking: ALDI belegt die Spitzenplätze. Quelle: "obs/ALDI"

Dieses Engagement wurde nun belohnt: Beim diesjährigen Vegan-Ranking der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt wurde die Unternehmensgruppe ALDI Nord als veganfreundlichster Discounter ausgezeichnet. ALDI SÜD folgt direkt dahinter auf dem zweiten Platz. Für das Ranking befragte die Stiftung große Lebensmitteleinzelhändler mithilfe von Fragebögen. Neben der Breite und Tiefe des Vegan-Sortiments wurden die Kennzeichnung veganer Produkte, der Anteil veganer Produkte am Gesamtsortiment sowie Kommunikation zum Thema „vegan“ in die Bewertung mit einbezogen.

„Wir begrüßen es sehr, dass viele Discounter ihr veganes Angebot langsam aber stetig ausbauen und damit sicherstellen, dass vegane Produkte in allen Preissegmenten verfügbar sind“, so die Albert Schweitzer Stiftung in ihrer Begründung. ALDI Nord überzeuge dabei mit dem größten Anteil veganer Produkte und einem insgesamt soliden veganen Angebot. Besonders positiv hervorgehoben wurden die Kennzeichnung von Getränken und die Marketingkampagne „Die vegane Entdeckerwoche“. ALDI SÜD konnte besonders in den Kategorien „pflanzliche Fertig- und Halbfertiggerichte“ sowie „pflanzliche Fleisch- und Wurstalternativen“ punkten.

Quelle: Ots/ Aldi

Veröffentlichungsdatum: 15.02.2019

Schlagwörter

Vegan, Ranking, Aldi, Spitzenplätze