Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

USDA korrigiert Zitrusertragsschätzung gegenüber März um 1% nach unten

12. April 2019

Die nationale US-Organgenvorhersage für die Saison 2018/19, die von dem Landwirtschaftsstatistikamt (ASB) des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) herausgegeben wurde, beträgt 76,5 Millionen Kartons, eine leichte Verringerung der Vorhersage von März.

Bildquelle: Shutterstock.com Orangen
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Gesamtmenge beinhaltet 30,5 Millionen Kartons Nicht-Valencia-Orangen (frühe, saisonmittlere und Navel-Sorten) und 46,0 Millionen Kartons Valencia-Orangen.

Die Vorhersage der Nicht-Valencia-Produktion ist 30,5 Millionen Kartons, 500.000 Kartons weniger als die Märzvorhersage. Die Vorhersage der Valencia-Produktion ist unverändert bei 46,0 Millionen Kartons.

Grapefruit 4,90 Millionen Kartons

Die Vorhersage für die gesamte Grapefruitproduktion wurde um 500.000 Kartons auf 4,90 Millionen Kartons verringert. Die Vorhersage für weiße Grapefruit ist unverändert bei 800.000 Kartons. Die Vorhersage für rote Grapefruit wurde um 500.000 Kartons auf 4,10 Millionen Kartons reduziert.

Tangerinen und Tangelos

Die Vorhersage für die Tangerinen- und Tangeloproduktion ist unverändert bei 950.000 Kartons. Wenn dies verwirklicht wird, wird diese Produktionsmenge 27% höher als die hurrikangeplagte Produktion von 750.000 Kartons der letzten Saison sein.

Quelle: NASS-USDA
 

Veröffentlichungsdatum: 12.04.2019

Schlagwörter

USDA, korrigiert, Zitrus, Ertragsschätzung, März