Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

USA: Walmart testet neuen Lebensmittellieferservice "Spark Delivery" für die letzte Meile

11. September 2018

Da Walmart seinen Lebensmittellieferservice ausdehnt, um seinen Kunden die Option zu geben einzukaufen, wann und wie sie wollen, gab das Unternehmen am 5. September ein neues Pilotprojekt für die Zustellung auf der letzten Meile, Spark Delivery, bekannt, mit dem es einen zusätzlichen Weg erforscht, Lebensmittel von seinen Läden zu den Wohnungstüren der Kunden zu transportieren.

Foto © Walmart
Foto © Walmart

Spark Delivery wird aktuell in Nashville und New Orleans getestet, wobei es Pläne gibt, dieses Jahr auf ein paar Metropolregionen mehr zu erweitern.

Spark Delivery ist eine Crowdsourcing-Lieferplattform, die Walmart ermöglicht, noch mehr über den gesamten Lieferprozess auf der letzten Meile zu erfahren. Das Pilotprojekt nutzt eine hauseigene Plattform, die den Fahrern die Möglichkeit gibt, sich für Zeitfenster anzumelden, die am besten in ihren Zeitplan passen, sowie Bestelldetails für die Lebensmittellieferung, Navigationshilfe und mehr mitteilt (eine Plattform wie Uber). Komponenten von Spark werden von Bringg betrieben, eine führende Plattform für Lieferlogistiktechnologie.

Walmarts Team an persönlichen Einkäufern ist eine wichtige Komponente des gesamten Prozesses, da sie akribisch gemäß den Bestellungen der Kunden einkaufen. Spark Delivery nimmt den Dienst von unabhängigen Fahrern in Anspruch, die mit Delivery Drivers Inc. zusammenarbeiten, eine nationale Firma, die sich auf die Koordination von Lieferanten für die letzte Meile spezialisiert hat, um die Zustellungen abzuschließen.

Quelle: Walmart

Veröffentlichungsdatum: 11.09.2018

Schlagwörter

USA, Walmart, Lebensmittellieferservice, Spark Delivery