Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

USA: ProChile und Amazon bilden Allianz zur Stärkung des Online-Handels

05. Juli 2018

ProChile hat sich mit dem Ziel, den elektronischen Handel über die Grenze zu fördern, mit Amazon auf einen Pilotplan für chilenische Unternehmen geeinigt, durch die Plattform in das Ausland zu verkaufen. 

Quelle: Jonathan Weiss / Shutterstock.com Amazon Logo store University of Cincinnati
Quelle: Jonathan Weiss / Shutterstock.com

Zu Beginn richtet sich der Pilotplan an chilenische Unternehmen, die bereits Aktivitäten in dem nordamerikanischen Markt haben, mit nichtverderblichen Produkten für Hygiene, Schönheit, Kosmetik, Lebensmittelergänzung und Babyprodukte.ProChile ist die zweite Förderagentur, die dieser Allianz beitritt, nach ProMéxico, die erste in Südamerika.

Diese Allianz ist Teil der Strategie, die ProChile verfolgt, um die Verbindungen zwischen chilenischen Unternehmen und der Welt zu erleichtern, indem es ihnen verschiedene Optionen und Geschäftsplattformen bietet.

ProChile und Amazon wählen Unternehmen aus, die das Potential haben, an diesem Pilotplan teilzunehmen. Amazon wird den ausgewählten Unternehmen ein Jahr lang umfassende und maßgeschneiderte Hilfe leisten, damit sie den Vorteil der Plattform nutzen können und Verkäufe in dem Markt erzielen.

Vor kurzem unterzeichnete die Institution zudem eine Vereinbarung mit DHL Express, das ProChile-Kunden bei dem Wert der Logistikdienste des Unternehmens 35% Rabatt gewährt. Beide Initiativen sollen den Exportlogistikprozess der Unternehmen vereinfachen.

Quelle: SimFRUIT gemäß Informationen von ProChile

Veröffentlichungsdatum: 05.07.2018

Schlagwörter

ProChile, Amazon, Allianz, Online-Handel