Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

USA: Gesamte Zitrusproduktion von Florida 3% gegenüber letzter Saison gestiegen

16. Oktober 2019

Die Vorhersage für die Gesamtzitrusproduktion von Florida 2019/20, die am 10. Oktober von dem Landwirtschaftsstatistikamt (ASB) des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) veröffentlicht wurde, beträgt 74,0 Millionen Kartons, 3% mehr als die finale Produktion letzte Saison. Die Gesamtmenge beinhaltet 32,0 Millionen Kartons Nicht-Valencia-Orangen (frühe, saisonmittlere und Navel-Sorten) und 42,0 Millionen Kartons Valencia-Orangen.

Bildquelle: Shutterstock.com
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Navel-Orangen-Vorhersage mit 800.000 Kartons macht 3% der Nicht-Valencia-Gesamtmenge aus.

Die Nicht-Valencia-Vorhersage von 32,0 Millionen Kartons ist 5% höher als die Produktion letzter Saison. Die Navel-Vorhersage von 800.000 Kartons ist 7% höher als die Produktion letzter Saison. Die Florida-Valencia-Vorhersage von 42,0 Millionen Kartons ist 2% höher als die Produktion letzter Saison.

Gesamte Florida-Grapefruitproduktion 2% gestiegen

Die Vorhersage für die Gesamt-Grapefruitproduktion beträgt 4,60 Millionen Kartons, 2% mehr als die Auslastung letzte Saison von 4,51 Millionen Kartons, aber 19% höher als in der Saison 2017/18. Die Gesamtmenge umfasst 3,90 Millionen Kartons rote Grapefruit und 700.000 Kartons weiße Grapefruits.

Die Vorhersage für weiße Grapefruits von 700.000 Kartons ist 9% kleiner als die finale Produktion letzte Saison, aber gleich wie die finale Produktion der Saison 2017/18.

Die Florida-Gesamtproduktion Tangerinen und Tangelos ist 6% gestiegen

Die Vorhersage für Tangerinen und Tangelos beträgt 1,05 Millionen Kartons, 6% mehr als die Auslastung der letzten Saison von 990.000 Kartons. Diese Vorhersagezahl beinhaltet alle zertifizierten Tangerinen- und Tangelosorten.

Quelle: USDA

Veröffentlichungsdatum: 16.10.2019

Schlagwörter

Orangen, Produktion, Florida