Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

USA: Enormes Wachstum in der Biolandwirtschaft

01. März 2019

Die Zahl der zertifizierten biologischen Farmen in den USA ist 2016 um 11% auf 14.217 gegenüber dem Vorjahr gestiegen, so die neusten verfügbaren Daten von dem Nationalen Landwirtschaftsstatistikdienst (NASS) des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA), und hat seit 2011 sogar um 56% zugenommen.


Bildquelle: Shutterstock.com

Die Verkäufe der zertifizierten Bioprodukte sind in den letzten Jahren auch in die Höhe geschossen, wobei amerikanische Farmen und Ranches 2016 fast 7,6 Milliarden USD an zertifizierten biologischen Waren verkaufen, mehr als das Doppelte der 3,5 Milliarden USD Umsatz 2011, berichtete das Pew Research Center.

Trotz des gewaltigen Wachstums macht biologische Landwirtschaft noch immer nur weniger als 1% des gesamten US-Farmlandes aus. 51% der Erwachsenen sagen, Bioerzeugnisse sind weder besser noch schlechter als konventionell angebaute Lebensmittel, während 45% sagen, Bioerzeugnisse sind besser.

Quelle: newsmax.com 

Veröffentlichungsdatum: 01.03.2019

Schlagwörter

USA, Biolandwirtschaft, Wachstum, Farmland, Bioprodukte