Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

USA: Amazon plant neues Lebensmittelladenformat

20. November 2019

Letzte Woche sagte Amazon, es plant, seine erste neue Lebensmittelladenmarke in Kalifornien nächstes Jahr zu eröffnen, da es seinen ambitionierten Vorstoß verstärkt, ein größerer Name für Lebensmittel zu werden, so ein Artikel von dem Nachrichtenportal CNET. Das Unternehmen bestätigte die Pläne für ein neues Ladenformat, nachdem Joberöffnungen gemeldet wurden.

Quelle: Jonathan Weiss / Shutterstock.com Amazon Logo store University of Cincinnati
Quelle: Jonathan Weiss / Shutterstock.com - University of Cincinnati

Das wurde von einem Sprecher von Amazon letzte Woche CNET bestätigt, kurz nachdem das Unternehmen vier neue Jobmeldungen für den Standort in Woodland Hills, eine Nachbarschaft in Los Angeles, meldete.

Der Laden wird eine Alternative zu und auch anders als das Amazon gehörende Whole Foods sein, sagte das Unternehmen. Auch wird der Laden nicht die Amazon-Go-Technologie nutzen, hieß es in dem Artikel. Stattdessen wird die Kasse konventionell wie in anderen Lebensmittelläden sein, hieß es.

Quelle: Cnet.com/

 

Veröffentlichungsdatum: 20.11.2019

Schlagwörter

Amazon, Plant, Lebensmittelladenformat