Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

US: Internationale Experten diskutieren auf Globalem Handelssymposium störende Kräfte für O&G

11. Dezember 2014

Auf dem diesjährigen Globalen Handelssymposium (Global Trade Symposium), das am Dienstag, dem 2. Dezember, auf der „New York Produce Show and Conference“ (New Yorker Obst- und Gemüsemesse und -konferenz) stattfand, forderten die Einflussnehmer der Industrie aus der ganzen Welt die globalen Händler heraus, auf die dramatischen Veränderungen zu reagieren, die den Einzelhandel, die Lebensmitteldienstleistung und globale Märkte ergreifen.

Zu den Moderatoren gehörten: Jeffrey Jackson, der ehemalige Geschäftsführer und leitender Direktor des australischen Erzeugers/Verpackers/Vermarkters „MGroup“, Alistair Stone, der O&G-Einkaufsleiter für die UK-Kooperative „Waitrose“, Tony Reynolds, der Geschäftsführer des in dem UK sitzenden Lebensmittelserviceanbieters „Reynolds CS Limited“, und Jin Ju Wilder, leitender Direktor der in Los Angeles sitzenden „Valley Fruit and Produce“, präsentierten ein Podium an Großhändlern des in dem UK sitzenden „Spitalfields Market and Covent Garden“, sowie des in New York ansässigen „S. Katzman“ und auf den Virgin Islands sitzenden „Coosemans Worldwide“.

Das Podium aus angesehenen Großhändlern aus den USA und dem UK diskutierten die sich verändernde Dynamik von importiertem und exportiertem Obst und Gemüse von Großhandelsmärkten, wo sogar die kleinsten Kunden auf einem Großhandelsmarkt mit frischem Obst und Gemüse aus der ganzen Welt bedient werden können. Wilder von „Valley Fruit“ und Stone von „Waitrose“ stimmten zu, dass es wichtig ist, einen optimalen Punkt des Unternehmens zu finden und in Richtung dieses Vorteils zu arbeiten. Ihre Herausforderung ist, die kleineren, unabhängigen und spezialisierten Märkte mit ihren einzigartigen Anfragen zu versorgen und diese Bestellungen auszugleichen, um die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen sowie die Beschränkungen in dem Laden zu verringern.

„S.Katzman“ sieht sich als ein liefernder Arm für die Unternehmen vieler Kunden. „Coosemans“ sagt, es ist ein „alles aus einer Hand“-Einkauf für seine Kunden, indem er sich an die Einzelhändler und Erzeuger richtet. „Convent Garden and Spitalfields“ begrüßt den freundlichen Wettbewerb für jeden Markt und sagte, es ist wichtig, flexibel und für Trends und Kundenwünsche anpassungsfähig zu sein, um erfolgreich sein zu können.

Quelle: PerishableNews.com

Veröffentlichungsdatum: 11.12.2014

Schlagwörter

US, International, Experten, diskutieren, Global, Handel, Symposium