Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

US-Export von getrockneten Früchten und Nüssen nimmt ab

27. November 2019

2018 stand die Menge an Früchten, Nüssen und Schale (enthaltener Zucker) aus den USA bei 5.200 Tonnen, eine Abnahme von 7,3% gegenüber dem Vorjahr. Insgesamt zeigen die Exporte von Früchten, Nüssen und Schale (enthaltener Zucker) weiter eine leichte Abnahme an.

Bildquelle: Shutterstock.com Trocken
Bildquelle: Shutterstock.com

Bezüglich des Wertes beliefen sich die Exporte von Obst, Nüssen und Schale (enthaltener Zucker) auf insgesamt 11 Millionen USD (schätzt IndexBox) 2018. Kanada (1.800 Tonnen) war das wichtigste Ziel für den Export von Früchten, Nüssen und Schale (enthaltener Zucker) aus den USA mit einem Anteil von 35% an den Gesamtexporten. Zudem überstiegen die Exporte von Früchten, Nüssen und Schale (enthaltener Zucker) nach Kanada die Menge, die an das zweitwichtigste Ziel, Saudi-Arabien (385 Tonnen) geschickt wurden, um das Fünffache. An dritter Stelle in dieser Rangliste ist China (352 Tonnen) mit einem Anteil von 6,8%.

Bezüglich des Wertes sind Kanada (2,7 Millionen USD), China (1,6 Millionen USD) und die Türkei (888.000 USD) die größten Märkte für gesüßte Trockenfrüchte und Nüsse, die von den USA weltweit exportiert werden, die zusammen für 46% der Gesamtexporte verantwortlich sind.

Die Importe in die USA

2018 beliefen sich die Importe von Früchten, Nüssen und Schale (enthaltener Zucker) in die USA auf insgesamt 9.400 Tonnen, eine Steigerung von 22% gegenüber dem Vorjahr. Allgemein zeigen die Importe von Früchten, Nüssen und Schale (enthaltener Zucker) jedoch weiter einen leichten Abschwung. Lesen Sie eine Zusammenfassung der Schlüsselergebnisse des Berichtes hier "'U.S. - Fruits, Nuts And Peel (Sugar Preserved) - Market Analysis, Forecast, Size, Trends and Insights".

Quelle: IndexBox AI Platform
 

Veröffentlichungsdatum: 27.11.2019

Schlagwörter

US, Export, getrockneten Früchten, Nüssen