Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Umsatz niederländischer Supermärkte durchbricht 40 Milliarden EUR

11. Juli 2019

Die Supermärkte bereiten sich auf den stärksten Verkaufsanstieg seit Jahren vor. Das Niederländische Zentralamt für Lebensmittelhandel (Centraal Bureau Levensmiddelenhandel, CBL) erklärt dies auf Basis seiner eigenen Zahlen. Der Organisation zufolge werden die Einnahmen dieses Jahr vor allem infolge des höheren MWSt-Satzes steigen.

Bildquelle: Shutterstock.com Supermarkt
Bildquelle: Shutterstock.com

Der Umsatz der Supermärkte 2019 wird sich auf mehr als 40 Milliarden EUR belaufen, berechnet das CBL. Letztes Jahr waren es 38,7 Milliarden EUR. Der Organisation zufolge verringern die Verbraucher ihre Nachfrage nach Produkten trotz der höheren Preise nicht, sagte eine Sprecherin des CBL.

Fokus auf die Verbraucher

In seiner Jahresrede betonte der Vorsitzende des CBL Roetert die Bedeutung der Kooperationskette und den Fokus auf die Verbraucher durch alle Unternehmen in der Lebensmittelkette. „Der Verbraucher fordert auf eine positive Weise, aber andere Parteien erwarten auch mehr von uns. Supermärkte und Lebensmittelserviceunternehmen arbeiten zusammen mit Kettenpartnern und sozialen Organisationen, um tägliche Lebensmittel gesünder und nachhaltiger zu machen.“

Quelle: CBL

Veröffentlichungsdatum: 11.07.2019

Schlagwörter

Umsatz, Niederlanden, Supermärkte, Milliarden, Studie