Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Umsatz in niederländischem Obst- und Gemüsegroßhandel gesunken

12. Dezember 2017

Der Umsatz in dem Großhandelssektor ist in dem dritten Quartal 2017 um 3,5% gegenüber einem Jahr zuvor gestiegen. Demgegenüber ist der Umsatz der Händler mit Landwirtschaftsprodukten jedoch gesunken ebenso wie der Umsatz des Obst- und Gemüsehandels. Das wurde von dem Zentralamt für Statistik der Niederlande (Centraal Bureau voor de Statistiek, CBS) in der 'Vierteljährlichen Beobachtung für den Großhandel' berichtet.

Bildquelle: Shutterstock.com Obst- und Gemüsegroßhandel
Bildquelle: Shutterstock.com

In dem Großhandel mit Landwirtschaftsprodukten haben die Umsätze um 5,2% abgenommen. Die Großhändler von Obst und Gemüse waren teilweise von Abnahmen bei den Exporten betroffen. Der Umsatz in dem Obst- und Gemüsehandel hat um 7% abgenommen, allerdings wurden 2,5% mehr in dem Lebensmittelgroßhandel umgesetzt.

Quelle: CBS

Veröffentlichungsdatum: 12.12.2017

Schlagwörter

Umsatz, Niederlande, Obst- und Gemüsegroßhandel, Statistik