Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Ukrainische Obst- und Nussexporte +59% in erster Hälfte 2018

08. August 2018

Die Ukraine exportierte in der ersten Hälfte von 2018 Obst und Beeren im Wert von 100 Millionen USD, 59% mehr als in dem gleichen Zeitraum 2017. Der Vereinigung Ukrsadprom zufolge bleiben die wichtigsten Produkte in der Struktur der Exporte Walnüsse im Wert von 64 Millionen USD, tiefgekühlte Beeren für 23 Millionen USD und Äpfel und Birnen für 8 Millionen USD.

Bildquelle: Shutterstock.com Obst Nuss
Bildquelle: Shutterstock.com

„Im Vergleich mit letztem Jahr ist die Menge der Walnussexporte von 12.000 auf 19.000 Tonnen gestiegen, Äpfel und Birnen von 6.000 auf 24.000 Tonnen, während die Lieferungen von tiefgekühlten Beeren von 17.000 auf 14.000 Tonnen etwas abnahmen“, so der Bericht.

Die Hauptabnehmer der ukrainischen Gartenbauprodukte sind der Vereinigung nach die Länder der EU, die für mehr als 60% des Wertes der Exporte verantwortlich sind. Die Obstlieferungen an Deutschland beliefen sich in diesem Zeitraum auf 5,1 Millionen USD, so der Bericht.

Quelle: interfax.com.ua

Veröffentlichungsdatum: 08.08.2018

Schlagwörter

Ukraine, Obst, Nuss, Exporte