Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Ukrainische Äpfel dürfen auf indischen Markt

11. Oktober 2018

Die ukrainischen Äpfel, die dieses Jahr geerntet wurden, dürfen nach Indien exportiert werden, das sich entschieden hat, seinen Markt zu öffnen, je nach Erfüllung der Pflanzenschutzbedingungen, gab die Vereinigung UkrSadProm bekannt. Diese Vereinbarung belohnt die Bemühungen von UkrSadProm, die seit einigen Jahren ihre Beteiligung an internationalen Messen verstärkte, insbesondere in Asien, um ihre ausländischen Märkte zu entwickeln.

Bildquelle: Shutterstock.com Apfel
Bildquelle: Shutterstock.com

„Die Öffnung des indischen Marktes für ukrainische Äpfel ist ein Ereignis Nr. 1, nicht nur für die Erzeuger, sondern für die Ukraine als Ganzes. Indien kann den russischen Markt voll ersetzen, der seit 2014 der Hauptverkaufsmarkt für ukrainische Äpfel war“, sagte Dmytro Krochka von UkrSadProm Berichten zufolge.

In der Saison 2017/18 exportierten die ukrainischen Apfelerzeuger 40.000 Tonnen Früchte, 3,2-mal sie viel wie 2016/17.

Quelle: ukrsadprom.org/blog , sivpost.com, fructidor.com

Veröffentlichungsdatum: 11.10.2018

Schlagwörter

Ukraine, Apfel, Indien, Markt