Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Ukraine: Fortdauernder Anstieg der Tomatenpreise

01. September 2014

Laut „Fruit-Inform“ steigen die Tomatenpreise in der Ukraine täglich weiter. Aktuell sind die Gewächshausbetriebe bereit, Tomaten für nicht weniger als 8-9 UAH/kg (0,58-0,65 USD/kg) zu liefern, eine Zunahme von 15-20% im Tagesvergleich und zweimal so hoch, wie ein Jahr zuvor registriert. Ein kräftiger Anstieg der Preise in Zusammenhang mit dem ziemlich begrenzten Angebot von Gewächshaustomaten infolge des wolkigen Wetters und der relativ hohen Nachfrage nach ihnen in der Ukraine.

„Fruit-Inform“ betont, dass Russland der Hauptexportmarkt für ukrainische Gewächshaustomaten mit einem jährlichen Anteil von rund 80% der Gesamtexporte der Ukraine bleibt. Dennoch reduzierte Russland die Importe von ukrainischen Gewächshaustomaten 2013 um 14%.

Detailliertere Informationen über den russischen Obst- und Gemüsemarkt, Produktions- und Importtrends werden auf der 7. Internationalen Konferenz „Fruit & Vegetable Business of Russia-2014“ präsentiert, die am 16. September in Verbindung mit der größten Lebensmittelausstellung in Russland, „WorldFood Moscow 2014", stattfindet.

Um mehr über die Veranstaltung, das Konferenzprogramm und die Bedingungen der Teilnahme zu erfahren, besuchen Sie bitte die offizielle Webseite.

Quelle: Fruit-Inform

Veröffentlichungsdatum: 01.09.2014

Schlagwörter

Ukraine: Fortdauernder Anstieg der Tomatenpreise