Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

UK: Tesco verringert Lebensmittelabfall durch Verkauf von grüneren Satsumas und Clementinen

23. Oktober 2017

Tesco wird der erste Supermarkt des Vereinigten Königreichs (UK) werden, der den Verkauf von perfekt reifen, grüneren Satsumas und Clementinen startet, um dabei zu helfen, Lebensmittelabfall zu reduzieren. Der Schritt wurde durch jüngst höhere frühsaisonale Temperaturen in Spanien gefördert, wo diese mandarinenartigen Zitrusfrüchte (sog. Easypeelers) angebaut werden, was den natürlichen Prozess verlangsamt hat, durch den sich die Schale der Früchte orange verfärbt.

Foto © Tesco Zitrus
Foto © Tesco

Auch wenn die Schale etwas grün ist, sind die Früchte dennoch so perfekt süß und saftig, wie wenn sie orange wären.

Die Erzeuger haben die Easypeeler zur Beschleunigung des Färbungsprozesses in einen Reifungsraum gebracht, aber diese zusätzliche Behandlung führte dazu, dass eine kleine Menge der Früchte Schaden erlitt und somit weggeworfen werden musste. Indem diese Stufe ausgelassen wird, gibt es auch den zusätzlichen Vorteil, dass die Früchte um bis zu zwei Tage länger haltbar sind, was weniger potentiellen Lebensmittelabfall in den Haushalten bedeutet.

Die Früchte werden als „Perfekt Reife Frühsaisonale Satsumas” verkauft und werden das Gleiche wie verfärbte Orangen kosten.

Quelle: Tesco Plc

Veröffentlichungsdatum: 23.10.2017

Schlagwörter

Tesco, Lebensmittelabfall, Verkauf, grünere, Satsumas, Clementinen