Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

UK: Tesco bringt neue Marke Jack's heraus

20. September 2018

Am Mittwoch, dem 19., startete Tesco mit einer neuen Marke und neuen Läden, die inspiriert von und benannt nach dem Anfangswertchampion und Gründer der britischen Supermarktkette, Jack Cohen, sind. Als Teil der Tesco Family bietet Jack's großartig schmeckende Lebensmittel zu dem geringstmöglichen Preis an, die in Britannien angebaut, gezüchtet oder hergestellt wurden, um den Kunden herausragenden Wert zu bieten.

Jack's - Tesco-CEO Dave Lewis. Foto © Tesco
Jack's - Tesco-CEO Dave Lewis. Foto © Tesco

In den nächsten sechs Monaten wird Tesco 10 bis 15 Jack's-Läden in dem Vereinigten Königreich (UK) eröffnen. Die ersten zwei Läden werden am 20. September, in Chatteris, Cambridgeshire, und Immingham, Lincolnshire, an Standorten eröffnet, die übrige Tesco-Flächen nutzen. Die darauffolgenden Läden werden eine Mischung aus gänzlich neuen Standorten, angrenzenden Standorten an bestehende Tesco-Läden und eine kleine Zahl an umgewandelten Tesco-Läden sein.

Der Start von Jack's ist Teil von Tescos Feier seines 100-jährigen Bestehens, in denen Tesco den britischen Kunden großartigen Wert geliefert hat. 1919 startete Tescos Gründer, Jack Cohen, den Verkauf von überschüssigen Militärbeständen von seinem Marktsand in der Well Street, Hackney.

Jack's-Läden werden auch ein einzigartiges Eingenmarkenangebot haben, das ebenfalls Jack's als Marke für Qualität und Wert trägt. Neben der Marke Jack's werden auch einige vertraute Lebensmittelmarken und ein Angebot an allgemeinen Waren auf Basis von „so lange der Vorrat reicht“ angeboten. Es wird ein Niedrigkosten-Geschäftsmodell betrieben. Es ist ein Angebot ohne viel Aufhebens, mit einem vereinfachten Angebot an Produkten, kein extravagantes Inventar oder Ausstattung und keine zusätzlichen Extras, einfach gute Qualität zu niedrigen Preisen.

Quelle: Tesco

Veröffentlichungsdatum: 20.09.2018

Schlagwörter

Tesco, Marke, Jack's, Discounter