Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

UK: Supermärkte unterzeichnen bahnbrechenden Pakt für weniger Plastikverpackung

02. Mai 2018

Mehr als 40 Unternehmen in dem Vereinigten Königreich (UK) haben ein freiwilliges Versprechen unterzeichnet, in den nächsten sieben Jahren die Plastikverschmutzung zu bekämpfen. Der Pakt wurde von der gemeinnützigen Gruppe WRAP initiiert, die mit Regierungen, Unternehmen und der Öffentlichkeit zusammenarbeitet, um zu helfen, eine nachhaltige Welt zu schaffen.

Bildquelle: Shutterstock.com Plastik
Bildquelle: Shutterstock.com

Zu den Supermärkten, die unterzeichnet haben, gehören Aldi, Asda, Lidl, Sainsbury's, Morrisons, Waitrose und Tesco, zudem die Regierung, Handelskörper und Aktivisten, die den UK Plastic Pact gründen. Die Mitglieder des Paktes sollen wegen der Produkte, die über UK-Supermärkte verkauft werden, für mehr als 80% der Plastikverpackung verantwortlich sein, berichtete energylivenews.com.

LogoDas Ziel ist, 100% der Plastikverpackung bis 2025 wiederverwendbar, recycelbar oder kompostierbar zu machen und unnötige Einwegverpackungsartikel durch Umgestaltung, Innovation oder alternative Liefermodelle zu beseitigen.

Die Initiative hat sich auch verpflichtet sicherzustellen, dass 30% aller Plastikverpackungen aus recyceltem Material bestehen.

Quelle: WRAP

Veröffentlichungsdatum: 02.05.2018

Schlagwörter

UK, Supermärkte, Pakt, Plastikverpackung